John Wayne Thread

Alles was nicht mit dem 626 GE zutun hat

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 1. Okt 2014, 21:26

hehe, ja tue ich :D

Wenn ich das verrate, ist es ziemlich schnell klar, wie viel sie gekostet hat.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » Mi 31. Dez 2014, 18:45

So, es ist soweit - ich habe mich entschlossen in den kalten Entzug zu gehen ...

... da ich mit den AGB von Facebook ab 2015 nicht einverstanden bin, habe ich mich entschlossen mein Facebook konto zu deaktivieren .... es ist ein merkwürdiges Gefühl zwischenzeitlich zum Handy zu greifen und festzustellen - okay, kein Facebook mehr drauf ...
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon commander_keen » Do 15. Jan 2015, 19:38

Gibt schon wieder neue?
Hatte Facebook nie auf dem Handy und mich letztes Frühjahr dann auch von WhatsApp verabschiedet, als sie es kauften. Neulich las ich, wie wieder jemand Facebook verklagt, weil die privaten Nachrichten zur gezielten Werbeeinblendung ausgewertet wurden... :-/
Dann lieber einmalig Threema zahlen und Privatsphäre haben, statt jedes Jahr für WA an Facebook und solches Schicksal erleiden.
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3850
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » Fr 16. Jan 2015, 15:30

Jop, die Änderung wurde allerdings auf Ende des monats verschoben.

Hier mal die Änderungen im Überblick:

http://www.teltarif.de/facebook-neu-agb-2015/news/57820.html

Mittlerweile bin ich zwei Wochen ohne Facebook und muss echt feststellen, das es sich wirklich wie ein Entzug anfühlt. Die ersten Tage war es echt übel, man hatte das Bedürfnis verschiedene Erlebnisse mit anderen teilen zu wollen. Dann auch die Neugier - was macht eigentlich XY ... ?! Aber mittlerweile hat sich das alles gelegt. Interessant ist, wer einen vermisst bzw. nicht vermisst.

Mittlerweile bin ich entspannter, hab mir nach langer Zeit mal wieder ein Buch geschnappt (mein Wichtelgeschenk von der Arbeit).

Whatsapp halte ich jetzt für nicht soooo bedenklich, auch wenn es von Facebook aufgekauft wurde, darauf möchte ich dann doch nciht verzichten. Das dient ja der blanken kommunikation. FB wird mittlerweile so übelst zugemüllt, das schon fast RTL2 Niveau herrscht, das hat mich am meisten gestört und daher kann ich drauf verzichten.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Wacki » Fr 16. Jan 2015, 18:31

Muss ehrlich sagen, dass ich zwar immernoch bei fb angemeldet bin und auch ein bis zwei mal am Tag kurz reinschaue, was so los ist, aber seit November 2014 gerade mal 4 Posts verfasst habe. Komme eigentlich auch ganz gut ohne zu recht ohne es deinstallieren zu müssen. Habs halt hauptsächlich nur noch wegen einigen Leuten, die eben nur über fb zu erreichen sind.
Bild
Benutzeravatar
Wacki
 
Beiträge: 367
Registriert: So 19. Jul 2009, 11:59
Wohnort: Luckenwalde
Modell: 2.0er 626 GE FLH
Postleitzahl: 14943
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Drachenflug » Sa 26. Sep 2015, 10:56

Der neue MX-5 ist ja mal wieder richtig gelungen (und ich dachte der Vorgänger wäre nicht zu überbieten). Mit dem Topantrieb beschleunigt er sogar deutlich schneller als unser V6. Und optisch sehr gifitg.
Zudem dieser vergleichsweise niedrige Preis.
Was meint ihr?
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3535
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon qwertzo » Sa 26. Sep 2015, 13:18

Ich bin leider nur den 131PS starken gefahren und war vom Anzug und Durchzug enttäuscht, den 160er hatte der Händler hier leider nicht angemeldet zum Probefahren.

Vom Kurvenverhalten und alles was er so hat ist er echt super gelungen. Also "Sportwagen" für eine spaßige Ausfahrt ist er wohl sehr geeignet. Für den Alltag bleib ich lieber bei meinen GE V6 Spielzeugen 8-)
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 471
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon commander_keen » Sa 26. Sep 2015, 18:53

Giftig beschreibt's wirklich gut. Dagegen war die MX-5-Mannschaft ja bisher echt "fröhlich".

Mein bisheriger Favorit war ja der NB (jaja, bisschen zu schwer für die kleine Maschine). Das neue Aussehen fetzt. (wobei ich das Heck etwas ulkig finde) Übertrieben hamse allerdings damit, das Handschuhfach wegzulassen, finde ich.

Dass der neue mit kleinem Motor nicht gut ziehen soll, wundert mich. Ich fand Zachi's NA schon recht spritzig und der hat ja auch nicht den großen Motor. Bin den neuen aber nicht gefahren.

Was ich schade finde, ist, dass die kleinste Austattung (was braucht man schon in einem MX-5!) Bluetooth-Audio-Streaming und Freisprechen vermissen lässt (nicht mal optional??), das ist echt unzeitgemäß (und Tempomat nicht am Lenkrad bedienbar laut Ausstattungsliste, WTF?).
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3850
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon qwertzo » Sa 26. Sep 2015, 19:19

doch der Tempomat war am Lenkrad bedienbar, jedenfalls bei dem Vorführwagen, war nicht ganz mager ausgestattet sag ich jetzt mal
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 471
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Zati » Sa 26. Sep 2015, 22:26

der neue mx-5 fährt sich echt geil

bin den mit 160ps und vollausstattung gefahren - danke nochmal an Redattack :D

wunderschöner sound schon beim starten

bei uns in Rothensee in der stadt geht's ne weile 2-spurig lang hin - dann den spass gemacht und beim überholen in den 2 runter und mit über 5000 touren vorbei: ein super sound :mrgreen:

den tag warn 15°C - bei autobahntempo 160 war das offene dach überhaupt kein problem für meine frau - gut sitzheizung an und fenster hoch

war ne echt geile ausfahrt

BildBildBildBildBild
Zati Kramykria
Benutzeravatar
Zati
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 19:01
Modell: 626 GE 2.0l 16V Automatic
Postleitzahl: 39124
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Zatscha626 » Sa 26. Sep 2015, 23:55

Was hat der denn für nen Motor? 4 oder 6 Zylinder? Nehme mal an dass keine 6 Zylinder mehr verbaut werden bei den Modellen.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon commander_keen » So 27. Sep 2015, 07:23

Beim MX-5 schon immer auschließlich 4-Zylinder afaik.
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3850
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon S1PikesPeak » So 27. Sep 2015, 14:29

Zatscha626 hat geschrieben:Was hat der denn für nen Motor? 4 oder 6 Zylinder? Nehme mal an dass keine 6 Zylinder mehr verbaut werden bei den Modellen.


MX-5 gab es ab Werk immer nur mit 4 - Zylinder.
Lediglich 2 Prototypen gab es mit anderen Motoren, der Plan größere Motoren zu verbauen wurde aber zum Glück verworfen, denn sonst wär der Mixxer nicht mehr dass für as er bekannt ist.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Zati » So 27. Sep 2015, 14:55

2.0l sauger 4zylinder mit 6-ganggetriebe

die schaltwege sind so krass kurz - ich wollt beim 4. erst immer noch nen stück weiter drücken, aber der war längst drinne ;)
Zati Kramykria
Benutzeravatar
Zati
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 19:01
Modell: 626 GE 2.0l 16V Automatic
Postleitzahl: 39124
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Zatscha626 » So 27. Sep 2015, 17:38

Cool :D
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron