John Wayne Thread

Alles was nicht mit dem 626 GE zutun hat

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » Mo 28. Sep 2015, 18:00

Also nen NA/NB mitm KF oder gar KL-Motor wäre schon äußerst geil gewesen!

Das Heck ist wirklich arg gewöhnungsbedürftig, dennoch finde ich ihn sehr geil - und wenn er mit 90PS unterwegs wäre - ich denke die aktuellen Motorisierungen sind schon ausreichend - mehr dampf kann man natürlich immer vertragen. Ich bin schon mit unserem Oben-ohne-Golf mit 90PS glücklich. schade nur, das es nix mit 4 Sitzen gibt.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Drachenflug » Mo 28. Sep 2015, 19:46

Die Front ist sicher auch nicht "alt bekannt" fürs Auge. Im Rückspiegel dachte ich ein Jaguar würde mich überholen (auf AB).
Egal wie, mal wieder ein großer Wurf dieser MX-5.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3518
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: Vortec, LS1, CRD, TSI
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon kl31 » Di 29. Sep 2015, 21:06

wie sich das auto anfüllt beim fahren kann ich nicht beurteilen.

geschmäcker sind verschieden:

front und heck gefällt mir gar nicht.
vorallem die leuchten sind gar nicht gelungen.
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Zatscha626 » Mi 30. Sep 2015, 19:45

Ja die Heckleuchten sind mir auch schon negativ aufgefallen.

Deshalb sind die Mazda Aktien auch nur bei ca. 15 € :D bei BMW dagegen bei 75€.
Ich hatte nur mal aus Interesse die VW Aktien gecheckt da die ja um ca. 150€ gefallen sind dieses Jahr ;)
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 30. Sep 2015, 21:22

Die fallen sicher noch weiter, nach der Affäre. Aber von langer Dauer wird das sicher nicht sein...
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1940
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » Fr 2. Okt 2015, 17:15

naja, die Front wirkt endlich mal giftig und bricht endlich mal mit dem Frauenauto-Image ...

.. arbeitskollegen überlegen schon VW-Aktien zu kaufen. Klar, die werden noch weiter fallen, ich denke in ein paar jahren hat sich der Wert dann wieder ordentlich gesteigert.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » So 17. Dez 2017, 01:07

ouha ....ich hab diesen Thread mal wieder ausgegraben, weil ich mal wieder nen Lebenszeichen von mir geben wollte - wie ihr gesehen habt/seht, gabs bei mir im Fuhrpark was neues ... arbeitstechnisch war dieses Jahr auch sehr turbolent ... bis März hatte ich noch bei Roller Bodenbeläge und Renovierungsbedarf verkauft - nach auslaufen meines Vertrages und der Eröffnung drei Wochen vor Ende, das ich nicht übernommen werde, bin ich dann wieder in einem Callcenter gelandet und war im Kundenservice von WMF (Kaffeevollautomaten /Klein-Elektrogeräte) tätig - die Konditionen und die Arbeit waren auf dauer nicht wirklich befriedigend - daher habe ich mein Profil mal in der Jobbörse der Arge online gelassen - und bin letzten Monat von einer großen Bank für den telefonischen Kundenservice rekrutiert worden. Gute Arbeitsbedingungen (hvst Tische, tägl. frisches Obst, Kantine, Massagen etc.), für Callcenterverhältnisse gutes Gehalt und herausfordernde Arbeitsthemen lassen mich hoffen. Äußerst untypisch ist, das ich sogar nen unbefristeten Vertrag erhalten habe. Lediglich die Probezeit von 6 Monaten muss ich überstehen - aber da hat man mir schon gesagt, das ich da schon die goldenen Löffel klauen muss. Und an solchen habe ich eh kein Interesse.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Ewald » So 17. Dez 2017, 16:35

Da darfst froh sein,das Du einen unbefristeten Vertrag bekommen hast. Heutzutage werden nur noch Leiharbeiter eingestellt oder befristete Verträge gemacht. Mache das beste daraus.

Ewald
Benutzeravatar
Ewald
 
Beiträge: 622
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Straubing
Modell: 626 GE Bj.95 Farbe J4
Postleitzahl: 94315
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » So 17. Dez 2017, 18:07

ich weiß, ich war deswegen auch total geflashed ... diese Drecks Befristungen würde ich als allererstes verbieten - nach 6 Monaten Probezeit sollte ein Unternehmen schon sagen können, ob man zusammenpasst oder nicht! Aber die AG müssen sich ja vor jede eventualität absichern. Darfst ja heutzutage niemanden mehr ohne Grund raus schmeißen.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Kampfkuchen » So 17. Dez 2017, 18:21

Ich finde diese Grundverteufelung von Leih- und Zeitarbeitsverträgen immer hart lächerlich. Beides hat absolut seine Darseinsberechtigung, allerdings sollte das ganze strikter gehändelt werden. Leiharbeitnehmer sollten unterm Strich nicht günstiger sein können als Festangestellte und dazu kann es nicht sein, dass man teilweise (wie bei uns manchmal der Fall gewesen) 5 Jahre die selben Leiharbeiter am Stück beschäftigen kann. Wo bleibt da der Sinn von Leiharbeit.
Das Grundprinzip ist aber nun mal gerade in der Industrie nicht wegdenkbar, da kurzweilige zu hohe Auslastungen nicht wirtschaftlich mit Festangestellten ausgleichbar sind.

Bei Zeitverträgen muss ich allerdings sagen, dass es da schon sehr viele Regeln für den Arbeitnehmer gibt. Zum Beispiel kann man nur eine begrenzte Anzahl an Verlängerungen erhalten.
Dass es in vielen Branchen aber üblich ist sich ausschließlich Zeitverträge ranzuholen ist wieder ein anderes Thema.
Aber mal ganz im Ernst, wer einen Zeitvertrag unterschreibt kennt die Konsequenz, oder nicht?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1940
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » So 17. Dez 2017, 18:46

als ob man die große Wahl hätte ... ich wünsche es dir nicht, aber wenn du dich demnächst umgucken musst, wirste das vll schon verstehen - eine unbefristete Stelle zu finden, ist heutzutage im unteren und mittleren Sektor wie nen Sechser im Lotto. Da wirst du mit deiner Spezialisierung vll drum herum kommen, aber das immunisiert dich dagegen ja nicht.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Kampfkuchen » So 17. Dez 2017, 19:11

Du verstehst das falsch. Ich habe mich gegen die generelle Abschaffung von Zeit- und Leihverträgen ausgesprochen.
Zu sagen Leih- und Zeitarbeitsverträge müssen abgeschafft werden ist einfach absoluter Unsinn und realitätsfern, reines schwarz/weiß-Denken.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1940
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: John Wayne Thread

Beitragvon Lima » So 17. Dez 2017, 20:51

tjo, und du hast zuviel reininterpretiert. unbegründete befristungen würde ich gern abschaffen ... und dann müssen die begründungen auch stichhaltig und nicht vorgeschoben sein. und da kannst du auch noch so gegenargumentieren. das ist und bleibt meine meinung !

wenn man eine arbeitskraft dauerhaft braucht, dann sollte es keine befristete stelle geben!
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste

cron