GE in Filmen, Serien und Reportagen

Alles Andere was mit dem 626 GE zutun hat

Re: GE in Filmen, Serien und Reportagen

Beitragvon Kampfkuchen » Di 2. Jun 2020, 22:44

Nein, der 626 hatte in Kanada Tagfahrlicht. Ist dort seit den 90ern Pflicht.

https://en.wikipedia.org/wiki/Daytime_r ... amp#Canada

Canada Motor Vehicle Safety Standard 108 requires DRLs on all new vehicles made or imported after January 1, 1990.

Außerdem: "Shortly after Canada mandated DRLs, General Motors, interested in reducing the build variations of cars for the North American market, petitioned the U.S. National Highway Traffic Safety Administration in 1990 to permit (but not require) US vehicles to be equipped with DRLs like those in Canada.[23]"

Ich denke man kann davon ausgehen, dass sich zwischen dem kanadischen 626 und dem U.S. 626 nicht wirklich was unterscheidet und damit beide DRL haben. Mein Werkstatthandbuch bestätigt das auch.
Allerdings sehe ich aber auch hier keinen extra Schalter. Bei angezogener Feststellbremse scheint er das Tagfahrlicht abzuschalten, ansonsten ist es an sobald die Zündung an ist (was für ein Tagfahrlicht auch logisch ist).

Die Positionsleichten sind nur eine Erweiterung zu den Seitenbegrenzungsleuchten (Standlicht) und an diese gekoppelt.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2671
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: GE in Filmen, Serien und Reportagen

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Do 4. Jun 2020, 13:00

commander_keen hat geschrieben:Die NSW sehen für mich im Gegensatz zu unseren zweigeteilt aus.


OK, was aber nicht unbedingt bedeutet dass der zweite Teil tatsächlich beleuchtet ist.


Kampfkuchen hat geschrieben: Ich bin mir auch nicht sicher ob das Tagfahrlicht über Zündung oder extra Schalter betätigt wurde.


TFL über Schalter ist unlogisch. Hätte ich auch noch bei keinem Auto gesehen.
Das TFL wird gerne über gedimmtes Fernlicht geschaltet. Oder "plump" automatisches Einschalten des Abblendlichts (war bei meinem MPS so).

Allerdings hat er im Video kein aktives TFL, weil alles finster ist wenn er fährt.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 350
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: GE in Filmen, Serien und Reportagen

Beitragvon Lima » Sa 6. Jun 2020, 11:52

Bei angezogener Feststellbremse scheint er das Tagfahrlicht abzuschalten, ansonsten ist es an sobald die Zündung an ist (was für ein Tagfahrlicht auch logisch ist).


Hmmm, so ist das TFL bei meinem MX5 auch geschaltet. Hab mich schon gewundert. Das TFL geht erst dann an, wenn der Wagen anfährt.
GE V6 Veteran (2006-2010)
Lima
 
Beiträge: 4856
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 13:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Anderes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste