Orginal Mazda-Radio wechsel

Alles rund um Audio, Hifi und Unterhaltung

Orginal Mazda-Radio wechsel

Beitragvon Franky » So 23. Okt 2011, 19:56

Ich habe bei mir das Orginal Mazda-Radio MODEL 141 drin bzw. drin gehabt. Habe es heute Nachmittag ausgebaut mit Trick 17 da ich keine Klammern hatte. Hab einfach 6cm lange vierkant Drahtstifte genommen (Nägel) und einen Schraubenzieher, hat alles wunderbar geklappt.
Dann kam die erste Überaschung: die Kabel sind verdammt kurz geraten und dann die zweite Überaschung (warum sollte es auch anders sein bei meinem Glück) die beiden Stecker passen nicht.
Jetzt hab ich bei ebay ein bisselö geguckt und nen Adapter-Stecker bestellt,

http://www.ebay.de/itm/260878049035?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649

mein Auto ist auch in der Liste also gehe ich davon aus das er passt und jetzt kommt meine eigentliche Frage: muss ich noch auf etwas achten bzw. kann da noch was auf mich zukommen was ich nicht beachtet habe, denn wofür war der kleine flache viereckige Stecker in der mitte zwischen dem Anschluß vom Radio (weiße Stecker) und dem runden Antennen-Stecker und woran könnte es liegen das wenn ich das Orginalradio angemacht habe meine Antenne hinten nicht ausfuhr?
Franky
 
Beiträge: 31
Registriert: So 23. Okt 2011, 16:13
Wohnort: Burg / Dithmarschen
Modell: 1.9l 90PS Hatchback
Postleitzahl: 25712
Land: Deutschland

Re: Orginal Mazda-Radio wechsel

Beitragvon Matti782 » Di 25. Okt 2011, 00:50

Der eine Stecker ist für die Stromversorgung (Antenne usw) und der Andere für die Lautsprecher...lt. Bild sollte das passen...kommt allerdings drauf an was fürn Radio rein soll ;) Da gibt es nämlich kleine, aber feine Unterschiede.

Hab den Stecker auch und bei meenem LG passt dis alles zusammen...
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland


Zurück zu In-Car-Entertainment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron