X9 Miller Schlachtfest

X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon REAL-OC » Mi 22. Apr 2015, 17:14

Habe mich nun schweren Herzens entschieden meinen Miller mit ca 150tkm zu schlachten.

Paar Infos:

- Erstzulassung 09.09.1999
- Kilometerstand: 156800km
- TÜV bis 03/15
- sehr gepflegter Innenraum
- Vollausstattung mit Leder, Klima,el. Schiebedach, Tempomat usw.
- Winterreifen auf Original Mazda Alufelge (schwarz lackiert) mit noch sehr guten Markenwinterreifen
- Kopfdichtung , Zündkerzen , Ventile , Zahnriemen , Umlenkrollen NEU

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Motor der drin war hatte einen Kurbelwellenlagerschaden. Habe einen Austauschmotor mit 120tkm gekauft und wollte den einbauen, dazu kommt es aber jetzt nicht mehr.

Ich habe noch zusätzlich einen Lader, zwei intakte Kats, Servopumpe Bremssättel etc. Ich werde es morgen auflisten.

Meldet euch wenn ihr was braucht.
REAL-OC
 
Beiträge: 234
Registriert: Do 7. Jul 2005, 21:11
Wohnort: Bei Dessau

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon Mazda 626 Pöler » Mi 22. Apr 2015, 23:04

ich vermute mal: da passt nix so wirklich beim 626!
wenn du mir allerdings einen Einbaukit für den Motor für den 626 GE mit anbieten kannst und dann natürlich noch einen Tüvprüfer, welcher den Motor dann ohne zu murren in die Papiere einträgt wäre ich da sehr interessiert!
Mazda 626 Pöler
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 12:42
Postleitzahl: 26388
Land: Deutschland

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon qwertzo » Do 23. Apr 2015, 19:20

passen tut der Motor da er auf den KL basiert, allerdings passt die Motorhaube nicht drauf :twisted:

den Miller gabs immer nur mit Automatik ...
der Rest ist dann nur eine Anpassungssache :lol:
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994
qwertzo
 
Beiträge: 465
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon Mazda 626 Pöler » Do 23. Apr 2015, 19:46

Tja, da auch der Comprex eine Standard626GE-Haube hat wird das zumindest nicht einfach. Aber nicht ganz unmöglich!^^
Die Frage ist dann nur: welcher Motor ist seltener: der 2,5 L 24V oder der 2,3 L Kompressor. Aber eine Idee wäre das schon mit so einem Motor, oder gibt es das schon?
Mazda 626 Pöler
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 12:42
Postleitzahl: 26388
Land: Deutschland

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon qwertzo » Do 23. Apr 2015, 20:31

Naja 2,5er im 626 ist ja "Serie" der Miller im 626 ware ja ein Exot. Ehrlich ich hab bei meinen Umbau auch sehr überlegt einen Miller i n den Sedan zu bauen :D
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994
qwertzo
 
Beiträge: 465
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon S1PikesPeak » Do 23. Apr 2015, 22:16

Wären da nicht die Zahlreichen Probleme die der Miller hatt, wär es ein verdammt guter Motor, zwecks Turbo umbau oder ähnliches....
Aber leider hatt der Miller dass selbe Problem wie alle Kompressor Motoren von Mazda.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon Carpo » Fr 24. Apr 2015, 05:04

die Wären?
Benutzeravatar
Carpo
 
Beiträge: 810
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 19:20
Postleitzahl: 35274
Land: Deutschland

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon S1PikesPeak » Fr 24. Apr 2015, 13:49

Überhitzung und daraus Resultierende Kopfrisse.

Selbiges beim Comprex Diesel.
Eigentlich schade, denn die Idee einen Diesel mit "Kompressor" zu bauen is genial, Drehmoment satt aus dem Tiefsten Drehzahlkeller.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon qwertzo » Fr 24. Apr 2015, 19:54

Das Konzept ist mehr als super. Schade das er so gesehen nach der ersten Serie wieder abgeschafft wurde und keiner die Kinderkrankheiten beseitigt hat.
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994
qwertzo
 
Beiträge: 465
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: X9 Miller Schlachtfest

Beitragvon S1PikesPeak » Fr 24. Apr 2015, 22:58

qwertzo hat geschrieben:Das Konzept ist mehr als super. Schade das er so gesehen nach der ersten Serie wieder abgeschafft wurde und keiner die Kinderkrankheiten beseitigt hat.


Ja von dem Red ich ja, der Gedanke war gut, die Umsetzung leider nicht.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich


Zurück zu Biete Anderes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste