Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon kl31 » Do 17. Jan 2019, 18:47

Die Vier Fahrzeuge hätte ich auch gerne, kanns mir leider nicht leisten.
Respekt
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 246
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 16:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon Matti782 » Mo 8. Jul 2019, 16:52

Kann mich nur anschliessen. Sehr geiler Fuhrpark. Meiner würde ähnlich aussehen wenn der Platz und das nötige Kleingeld da wäre ;)

Hast an dem MPS irgendwas gemacht? Der steht noch gut da was die Radkästen und üblichen Roststellen angeht.

Gruß
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4191
Registriert: Di 13. Mär 2007, 00:38
Wohnort: Hockenheim
Modell: Mazda 3 Axela G-165
Postleitzahl: 68766
Land: Deutschland

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mo 8. Jul 2019, 22:05

Matti782 hat geschrieben:Kann mich nur anschliessen. Sehr geiler Fuhrpark.


Danke für die Blumen!


Matti782 hat geschrieben:Hast an dem MPS irgendwas gemacht? Der steht noch gut da was die Radkästen und üblichen Roststellen angeht.

Gruß


Ja, so einiges! :D :lol:
Nachzulesen unter folgendem Link [nicht wundern, das Forum gibt es nur noch im Lese-Modus]:

Der Wankel-MPS ;-)

Zum Thema Rost:
Hab ihn 2011 vom Erstbesiter gekauft und dann bis Herbst 2014 als Alltagswagen in Gebrauch gehabt. Da hab ich dann die Reißleine gezogen und mir einen Xedos als Winter-Auto gekauft. Damit hat das Xedos-Fieber erst begonnen! :lol: 8-) :o
Somit durfte der MPS pausieren. Hab ihn konserviert und er wird nun nur mehr im Sommer bewegt.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mo 16. Sep 2019, 20:00

Hallo GE-Freunde.

Ich darf berichten, dass ich ab nun ein weiteres Projekt zuhause stehen habe.
Und zwar handelt es sich um einen GE 4WD! Um genau zu sein wurden aber 3x 4WD und 1x 2WD im Paket gekauft um darauf 2 fahrbereit zu machen und halten.
Es ist ein '94er in Silber mit 149 tkm. Innenraum top gepflegt! Leider mit einigem Rost um Unterboden, paar Stellen außen an der Karosse und einem Verteiler-Getriebeschaden (vermutlich ein Lagerbock).

Ich muss zwar vieles machen, aber nachdem die 4WDs sooo selten sind muss man froh sein überhaupt welche zu finden.
Daher wird das wohl ein Restaurierungs-Projekt übern kommenden Sommer, damit er ab dann perfekt konserviert als Winter- und Winter-Anhänger-Auto dienen kann! :D ;) :)

Wenns damit los geht, werde ich in einem eigenen "echten" Vorstellungs-Thread im Detail berichten.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 16. Sep 2019, 22:42

Bin gespannt.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2605
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste