Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » Mo 29. Aug 2016, 13:18

So, nach langer Abstinenz melde ich mich wieder mit einem Mazda zurück!

Ich habe den Space Star in Zahlung geben und für 400,- drauf gabs einen Mazda 323F BJ.

EZ: 12/1999
1.9 114PS
2. Hand (1999-2013,2013-2016 - ich)
Laufleistung ganze 122tkm

Ausstattung:
Zentralverriegelung
4x eFh
Klimaanlage
Nebelscheinwerfer
Multifunktionslenkrad
Seitenairbags
Traktionskontrolle
Heckspoiler
Leselampen

Zusätzlich verbaut wurde verbaut:
M115 Hochspannungsmarderscheuche im Motorraum
Webasto Standheizung

Hier gehts zu den Bildern:

http://s1199.photobucket.com/user/LZKai ... 0323F%20BJ

Ich bin von der Abholung beim Libanesen direkt zum Kollegen bei der Dekra gefahren. Dieser zeigte sich zunächst beeindruckt. Der BJ hatte keine nennenswerten Rosterscheinungen an den üblichen Stellen, wie Längsträgern, Schwellern oder Radläufen. Sonst ist der Zustand überdurchschnttlich gut. Mein Kollege war fast schon begeistert. Nunja, bis wir das Loch im Radlauf vorne rechts fanden, was nichts gutes bedeutete - Unter der Haube war es dann doch eher ernüchterung. Der Werkstattmeister meines Vertrauens (Mazda-Vertragswerkstatt) sagte mir doch, das es noch zu retten sei und es mich ca. 300,- bis 350,- kosten wird. Nunja, da ich aufgrund des geringen Kaufpreises noch über ausreichend Budget verfüge, werde ich ihn retten, Termin zum schweissen ist morgen.

Da die Klima nicht kühlte, habe ich mich dort auch schon auf eine Reparatur eingestellt, jedoch kann man ja nicht immernur Pech haben. Die Dichtigkeitsprüfung ergab keine Defekte, es fehlte tatsächlich nur Kühlmittel - es gab direkt nen Klimaservice - und die Klima kühlt bei ca. 2000 UPM auf -1,4°C *fröstel*

Zu machen ist jetzt noch:

- Schweissen
- Ölwechsel
- Bremsen hinten
- Zahnriemen
- Achsvermessung
- weisse Seitenblinker (DAS GELB GEHT MA GAR NICHT !!!!)
- evtl. Scheibentönung

Ach ja, am WE werde ich wohl zusehen, das mein 2Din-Naviceiver eingebaut wird - das jetzige Radio treibt mich in den Wahnsinn - das Display ist kaputt und ich hab keine Kassetten mehr ^^

Er war eigentlich als Übergangsauto gedacht, aber im nachhinein muss ich zugeben, das der Zustand und die Ausstattung überzeugen und ich ihn noch ein bisschen weiter auf den Straßen halten werde.

Es gibt allerdings auch einiges, was mir komisch vorkommt - ich bin mir nicht sicher, ob ich einen Pre-Fl oder einen FL habe. Die nächste Frage ist, ob der Wagen OBD2-fähig ist, das ich nen Bluetoothdongle anschliessen kann. Die Suche führte mich leider zu recht alten Beiträgen aus denen ich nicht schlau wurde.

Des weiteren interessiere ich mich ür einen Umbau des Kombiinstrumentes aus dem Premmy mit BC - was ist denn dabei zu beachten?!

Obwohl ich nie Freund des FBJ war muss ich zugeben, das er dem Space Star vom Raumkonzept und der Ausstattung Paroli bieten kann. Von den Fahrleistungen her wirds dann schon schwierig. Das Serienfahrwerk ist weitaus besser (sportlicher) als das gepimpte Space Star-Fahrwerk. Der Motor hingegen hat zwar auf dem Papier lediglich 8PS und 17NM weniger - aber man merkt schon sehr deutlich das die Leistungscharakteristiken nicht unterschiedlicher hätten sein können. Allerdings lässt er sich trotzdem schön sportlich fahren, auch (oder gerade weil) es ungewohnt ist, wieder in den dritten Gang zurückschalten zu müssen und bis zur Redline zu drehen.

Eigentlich habe ich vor, an dem Wagen nichts großartig zu machen ... aber ich bin ein Car-Guy - wer weiss, was die nächsten Jahre bringen - den Satz haben denke ich schon viele hier gebracht ^^​​
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Drachenflug » Mo 29. Aug 2016, 21:22

Alles Gute zum Neuen!
Immerhin ein Mazda, find ich gut.
Der Rostschaden sieht böse aus
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3544
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon qwertzo » Mo 29. Aug 2016, 22:44

Glückwunsch zum neuen :D

Theoretisch kannst du auch den Bordcomputer aus dem GF pFL nehmen, hab bei mir das auch umgebaut, also einfach nur umgesteckt :mrgreen:
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » Di 30. Aug 2016, 13:07

einfach nur umgesteckt ?! Wie wird durchgeschaltet ? Bis welchem Baujahr geht der GF/GW Pre-Face ?!?

Welche Funktionen werden denn dann angezeigt

Hab jetzt mal spaßenshalber bei Ebay geschaut, die haben alle nur 1 Display. Haben die alle den BC drin ?! auf was muss ich denn achten?!
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon qwertzo » Di 30. Aug 2016, 13:47

Verbrauch, Restreichweite und Temperatur

der pFL wurde von 1997 bis 1999 gebaut
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » Di 30. Aug 2016, 14:30

momentan und Schnittverbrauch, oder nur 1 von beidem ?!? klingt ja recht interessant ...

wie siehts mit den anderen Fragen aus *nachobenschiel*
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Kampfkuchen » Di 30. Aug 2016, 17:28

http://www.mazda-forum.info/threads/323f-bj-benziner-bordcomputer-nachruesten.40659/

Schau mal hier, da wird alles ziemlich breit erklärt.

Passt 1:1, sieht 1:1 aus, hat aber viel mehr Funktionen.

1. Außentemperatur und Uhr
2. Momentanverbrauch und Uhr
3. Durchschnittsverbrauch und Uhr
4. Reichweite in km und Uhr

Durch eine Taste kann zwischen den 4 Punkten gewählt werden und durch eine andere alles gelöscht werden.

Ab 25 Liter im Tank funktioniert alles auf Nullstellung beim Nachtanken.

Der BC sieht genauso aus wie die Uhr, hat auch die drei Tasten!
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1985
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Ewald » Di 30. Aug 2016, 17:55

Glückwunsch zum neuen Mazda.
Wenn du auf meine letzte Seite gehst,siehst du das mein Sohn den gleichen fährt wie du. Ich habe ihm den 323 letzte Jahr gekauft und er ist voll zufrieden mit ihm.
Viel Spass damit.

Ewald. 8-)
Benutzeravatar
Ewald
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Straubing
Modell: 626 GE Bj.95 Farbe J4
Postleitzahl: 94315
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » Di 30. Aug 2016, 18:06

ich weiss, Ewald - ist mir nicht entgangen - ist aber glaub ich der 1,6er mit 98PS wenn ich das richtig in Erinnerung habe, oder ?!

Jaaaa, das mit dem Bord-Computer ist so eine Sache- da ich meinen 2 DIN Naviceiver wieder verbauen möchte, fällt die uhr weg, somit auch die Möglichkeit dort den BC zu installieren. Nun gibts da wahrscheinlich noch die zweite Variante, und zwar das Kombiinstrument gegen eins mit BC-Funktion zu tauschen. Habe in der Mazda-Community zumindest den Tipp bekommen das das klappen sollte. Ich dachte erst Qwertzo meinte das, habe anscheinend falsch oder zuviel rein interpretiert.

na klasse - das gepostete Thema endet genau bei der von mir gestellten Frage *facepalm*

*edit:

habs inner MC gefunden:

Dagegen eine große Stärke, ist die sehr gute Ausstattung. Bordcomputer lässt sich auch sehr einfach mit nem Tacho vom Premacy Facelift nachrüsten. (Gibts zu Haus bei eBay; erkennbar an den weißen Tachoscheiben und den 2 Displays.) Kabelbaum, Sensoren usw. dafür ist alles schon ab Werk bei den 323 vorhanden. Ebenso die Kabel für die hinteren Lautsprecher in den Türen. Der 2,0'er hatte mit Vollausstattung sogar Klimaautomatik, ESP (DSC) und Navi.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Ewald » Mi 31. Aug 2016, 10:12

Ja es ist der 1.6 er weil wenn ich ihm den schon kaufe muss er ihn selbst sich auch leisten können. Er ist in der Ausbildung , da hat man nicht so viel Kohle. Er hat keinen Rost, Dellen oder Kratzer und hatte erst 55'000 km von einem alten Mann. Die Farbe hat ihm auch gefallen, da haben wir gleich reagiert und gekauft.

Ewald.
Benutzeravatar
Ewald
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Straubing
Modell: 626 GE Bj.95 Farbe J4
Postleitzahl: 94315
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » Mi 31. Aug 2016, 18:19

denke da haste alles richtig gemacht. schicke optik, geht angemessen vorwärts für so nen jungspund, viel platz und Ausstattung - und mazdatypisch weitgehend pannenfrei.

ach ja, mein F ist vom schweissen zurück, hat mich 299,88 gekostet und sieht gut aus. neuer tüv sollte jetzt kein problem mehr sein. Bei der Klima ist noch der wurm drin, aber da wird morgen nochmal geschaut.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Ewald » Mi 31. Aug 2016, 19:26

Bild
Bild
heute hat sich mein Sohn 17 Zoll Enkei Felgen gekauft plus Reifen für 1000 Euro,Wahnsinn,aber sieht toll aus.
Der spinnt wie ich.....

Ewald 8-) 8-)
Benutzeravatar
Ewald
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Straubing
Modell: 626 GE Bj.95 Farbe J4
Postleitzahl: 94315
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » Mi 31. Aug 2016, 23:54

ich hoffe nicht ...

enkei - wie schauts da mit der Eintragung aus !?
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Ewald » Do 1. Sep 2016, 06:11

Ein Teil- Gutachten ist dabei,damit muss er dann zum TÜV und eintragen lassen.

Ewald
Benutzeravatar
Ewald
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Straubing
Modell: 626 GE Bj.95 Farbe J4
Postleitzahl: 94315
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Matti782 » Do 3. Nov 2016, 00:44

Kai, Glückwunsch zum 323!

Das mit dem Rost sieht echt böse aus, aber wenn es ordentlich geschweißt und nachbehandelt wurde sollte da zumindest mal Ruhe in Sachen Rost eintreten.

Die Radläufe sehen noch recht gut aus fürn 323 der Baureihe :twisted:

Was gar nicht geht in meinen Augen ist das Sitzdesign im Innenraum...boah...da bekomme ich mehr Augenkrebs als ich jetzt schon hab von meinem 6er. Der ist vom Bezug auch hässlich...Was haben die sich damals nur dabei gedacht in Japan.

Was Du bei den Radläufen machen kannst ohne viel Geld auszugeben für ne Instandsetzung: Rostumwandler...

Mein 6er hatte wider Erwarten (ich hab es nicht gesehen) auch ne Stelle am hinteren Kotflügel. Schön sauber machen...mit Rostumwandler von Würth einjauchen und fertig...ich mach das jetzt zum dritten Mal seit ich ihn habe und der rostet nicht weiter. Klar wird es nicht besser, aber es wird auch nicht schlimmer...man sieht es von aussen nicht. Und ich gehe einfach davon aus, dass Du nicht vor hast den 323 auf ewig zu behalten.

Ich hoffe, Du hast lange Fahrspaß an dem Kleinen ;)


Gruß

Mathias
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron