Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Beitragvon Zachi » So 13. Mär 2016, 22:10

Hallo alle,

wie ich letztens schon schrieb, habe ich meinen Auris 1 ja durch einen Auris der zweiten Generation ersetzt, wieder als Hybrid. Heute habe ich es endlich auch mal geschafft, ein paar Fotos bei gutem Wetter und sauberem Auto zu machen.

Erstmal ein paar Daten:

EZ: 5/2013
Laufleistung: gut 40tkm
Antrieb: wie beim alten, 1,8L VVT-i 99PS Benziner plus 82PS Elektromotor = 136PS System-Gesamtleistung
Farbe: schneeweiß
Momentan steht er auf 16-Zoll-Winter-Alus - die 17er Sommerräder liegen in der Garage

Ausstattung zusätzlich zu dem, was der alte Auris schon hatte, u.a.:
- Toyota Touch & Go mit Navi, MP3-CD, USB, Aux, Bluetooth-FSE und -streaming
- Teilledersitze (vorne mit Sitzheizung)
- Adaptive Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht, Fernlichtautomatik, Follow-me-Home und integriertem LED-Tagfahrlicht
- Keyless-Entry und Keyless-Go
- 2-Zonen-Klimaautomatik
- Lichtsensor
- Regensensor
- Tempomat
- selbständige Einparkautomatik
- und noch diversen anderen Schnickschnack

Der Vorbesitzer hat sich schon ein wenig ausgetobt und Spiegel und Dach in schwarz-carbon foliert, außerdem Seiten- und Heckscheiben getönt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Zachi
 
Beiträge: 597
Registriert: Fr 1. Jul 2005, 12:38
Wohnort: Herne
Postleitzahl: 44649
Land: Deutschland

Re: Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Beitragvon commander_keen » So 13. Mär 2016, 23:45

Zachi hat geschrieben:Bild


Was zu Hölle ist das denn?! :-o
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3875
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Beitragvon Drachenflug » Mo 14. Mär 2016, 01:14

Da sitzt der Kommunikationsempfänger für ausgesendete Daten von Lebewesen fremder Galaxien!

Sag mal, welchen Minimalverbrauch schaffst du mit deinem Technologiezentrum? ;)
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3544
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Beitragvon Zachi » Mo 14. Mär 2016, 19:50

Drachenflug hat geschrieben:Da sitzt der Kommunikationsempfänger für ausgesendete Daten von Lebewesen fremder Galaxien!

So ungefähr :mrgreen: Ist eigentlich "nur" Regensensor, Frontkamera (für das automatische Fernlicht) und Verkabelung für den automatisch abdunkelnden Innenspiegel. Da fehlt dann z.B. gegenüber Mazda3 oder Mazda6 noch die zweite Kamera, Infrarot und Laser. Viele Hersteller verbauen das Zeugs inzwischen ja in relativ großen Gehäusen damit das nicht so wüst aussieht, aber dafür hat man dann mehr undurchsichtige Scheibenfläche...

Zum Verbrauch kann ich noch nicht wirklich was sagen, da ich bisher nur bei kaltem Wetter oder auf der AB unterwegs war. Der Normverbrauch ist nochmal 0,5l weniger als beim alten, laut BC war der beste Verbrauch "0,0", Durchschnitt momentan an die 6l. Interessant wird's, wenn es morgens schon 10° aufwärts hat, dann sollte ich unter 4l in der Stadt liegen.

Wegen dem Verbrauch habe ich aber auch garnicht gewechselt - die Straßenlage ist einfach deutlich besser, im Vergleich zum alten 6cm flacher, besseres Fahrwerk, bessere Dämmung, Sitze mit Seitenhalt, Lenkung nicht so nervös, und brauchbarer Kofferraum.
Bild
Benutzeravatar
Zachi
 
Beiträge: 597
Registriert: Fr 1. Jul 2005, 12:38
Wohnort: Herne
Postleitzahl: 44649
Land: Deutschland

Re: Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Beitragvon commander_keen » Di 15. Mär 2016, 08:39

Ui, das ist ja optisch eine sehr kuriose Lösung, zumindest das so weit runter in die Scheibe zu ziehen.
Ich betreue derzeit noch die Kamera für die zuletzt erschienene S- und E-Klasse. Die klemmt direkt unterm Himmel an der Scheibe ganz oben (super spaßig das Kabel vom Bus anziehen zu wollen, v.a. bei der S-Klasse, weil es quasi schon im gesteckten Zustand fast am Himmel ist) und der Regensensor ist in einer Art Aussparung der Kamera untergebracht, also schon alles ziemlich kompakt. Das nimmt nicht viel Sicht hinter dem Rückspiegel.
Wahrscheinlich ist es aus Fahrersicht im Auris auch nicht schlimm zu sehen, aber es sieht erstmal sehr ausladend aus. ;-)
Über die Gründe für diese Wahl kann man wohl nur spekulieren...
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3875
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: Zachi - Toyota Auris II Hybrid

Beitragvon Zachi » So 1. Mai 2016, 20:30

Der Hobel steht nun endlich auch auf Sommerrädern. Die originalen Alus haben mir nicht wirklich gefallen, außerdem hatte ich vom grünen Xedos 6 noch die Alus liegen. Somit ist es eine Kombination aus Enkei Wakasa in 17" ET40 und neuen Hankook Ventus V12 evo2 (K120) geworden.
Zumindest ein schlechtes Handybild gibt's schon:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Zachi
 
Beiträge: 597
Registriert: Fr 1. Jul 2005, 12:38
Wohnort: Herne
Postleitzahl: 44649
Land: Deutschland


Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron