Renesis87's Mazda MX-6 GE

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Renesis87 » Sa 17. Jan 2015, 00:40

Hallo Zusammen

Wollte Mich und meinen MX-6 mal kurz Vorstellen hier.

Ich heisse Christian und komme aus der Schweiz und zwar aus der nähe von Zürich.

Und das hier ist mein MX6 :)

Bild

Ist ein 2.5l V6 Modell mit 167PS.
Hab ihn 2013 einer älteren Dame abgekauft mit gerade mal 82.000km :).

Sie hatte den Wagen 1995 neu bekommen und gut gepflegt ;)

So sah er damals aus als ich Ihn geholt habe :)

Bild

Bild

Bild

Bin bis jetzt ganz zufrieden mit dem Wagen vor allem auf unseren Strassen ne echte Rarität, und dabei total Alltagstauglich.
Habe villeicht 2-3 andere gesehen seit ich Meinen habe :)

Ach ja hat einer von euch noch solche Felgen rumliegen ? :mrgreen:

Bild

Das Foto stammt von nem 2.5L 626 GE.

Gruss
Christian
Renesis87
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 16:44
Land: Schweiz

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 21. Jan 2015, 15:51

Hallöle Christian!
Schickes Wägelchen, auch wenn die Farbe nicht meins ist.

Wenn er sie nicht schon losgeworden ist, dann dürfte Drachenflug die Felgen noch vorrätig haben ;)
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Zati » Mi 21. Jan 2015, 18:28

Herzlich willkommen Christian,

schöner Wagen, da hast echt glück gehabt
Zati Kramykria
Benutzeravatar
Zati
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 19:01
Modell: 626 GE 2.0l 16V Automatic
Postleitzahl: 39124
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Drachenflug » Mi 21. Jan 2015, 21:11

Von mir auch willkommen!
Traumhafter MX-6 im guten Originalzustand. Fahrersitz noch heile? Klimaanlage an Bord?

Deine gesuchten Felgen habe ich leider nicht.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3534
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Lima » Mi 21. Jan 2015, 22:31

Willkommen - du suchst quasi die Facelift - V6 Felgen vom 626 GE V6 ... ist ja nen Glücksgriff, so nen 1.Hand Rentner-Wagen.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Renesis87 » Mi 21. Jan 2015, 23:35

Hi

Danke erst mal für die Nette Begrüssung ;)

@ Kampfkuchen : Ja mit der Farbe gehts mir eigentlich auch so :mrgreen:

Ich sag mal die Farbe war sicher Schön als er Neu beim Händler stand aber über die Jahre ist Rot halt ne sehr anfällige Farbe.
Bei meinem ist alles was aus Plastik ist schon recht Stumpf und Matt, vor allem die Spiegel und der Heckspoiler. :D
Aber auch die Stossstangen sind nicht mehr so der Hit.
Nächsten Monat steht die Motorfahrzeug Kontrolle kurz MFK (HU) an und wenn er Mich da nicht viel kostet und mir weiterhin treu zur Seite steht, kriegt er villeicht mal ne Lackauffrischung aber das muss er sich erst noch verdienen. 8-)

@ Lima

Jup genau die brauche ich. :)
Waren bei uns glaub ab 1996 bei den 626 GE V6 und MX6 erhältlich in der Top-Line Ausstattung.
Ich finde die passen Super und ich hab jetzt die Winterreifen auf die Originalen Alu's gezogen und hoffe das ich bis zum Sommer die Facelift Felgen gefunden habe :)

@ Drachenflug

Ja der Fahrersitz ist soweit heile also nicht auf der Türseite eingerissen wie die Meisten die ich gesehen habe.
Hat nur ein kleines Brandloch auf der Sitzfläche, die Vorbesitzerin war leider starke Raucherin, wie man an den diversen Brandlöchern im Teppich und Schaltsack sehen kann :mrgreen:

Jedoch hätte ich zu gern die Schwarze Lederausstattung.
Hab sie einmal gesehen bei ner Probefahrt leider hatte dieser MX6 schon 300.000km auf der Uhr und das war mir dann doch zu viel für nen Daily ;)

Jop Klima ist auch dabei und funktioniert einwandfrei

Greez
Christian
Renesis87
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 16:44
Land: Schweiz

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Matti782 » Do 22. Jan 2015, 01:33

Grüezi Christian, willkommen im Forum auch von mir.

Sehr netter MX6 V6 mit wenig KM...

Das Rot ist sehr pflegebedürftig (kenne ich von meinem ehemaligen Chef und seinem Toyota,selbes Rot)

Viel Spaß bei uns ;)

Grüße

Mathias
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Kampfkuchen » Do 22. Jan 2015, 16:45

Lackreiniger, Politur und Hartwachs wirken Wunder :D

Wir haben das bei meinem selbst gemacht, war für mich allerdings das letzte Mal...


Mal ein grobes vorher/nachher:

Bild
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon commander_keen » Do 22. Jan 2015, 19:47

Garfield hat ihren roten MX-6 auch ein ums andere mal poliert. Hat aber nicht lange gehalten und sah schon sehr abgenutzt aus.
Ich vermute, dein weiß hält sich besser. :-)
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3849
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Kampfkuchen » Do 22. Jan 2015, 21:29

Das Problem ist die Nachpflege. Wenn man das nicht ordentlich versiegelt, dann sieht das schnell wieder schlecht aus, sehe ich derzeit bei mir. Es geht zwar noch, aber so gut wie am Anfang sieht es nicht mehr aus...
Ich denke aber auch, dass ich das ganze nochmal zum Profi geben werde, alles andere wäre auch irgendwie nicht das Wahre, nun habe ich so viel Energie reingesteckt, da wäre es eine Schande mit schlechtem Lack rum zufahren.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Zatscha626 » Do 22. Jan 2015, 22:38

Hallo Christian, schön dich auch hier im Forum zu haben und echt schickes teil ;)

Von den felgen hätte ich noch 2 rumliegen. Einer hat auch noch nen neuen Bridgestone drauf.
Aber 2 bringen ja nicht viel, es sei denn du findest noch 2.


Gruß Zatscha
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Renesis87 » Do 29. Jan 2015, 17:56

Ok immerhin mal 2 fehlen nur noch 2 :D
Ne ernsthaft hätte echt nicht gedacht das die Felgen so selten sind, suche schon fast ein Jahr nach denen.
Ich komm mir langsam vor wie der Kollege hier: :lol:

Bild

Naja mal Abwarten brauch sie ja für den Sommer dann 8-)

Ach übrigens braucht jemand noch ne neue Funkfernbedienung ?
Hab die damals aus den Staaten bestellt in der Hoffnung da es Ja ein Originalteil ist, dass ich die einfach kurz Programmieren kann und Gut ist.
Aber Pustekuchen zumindest die Schweizer Modelle haben eigene Funk ZV's von Altec bekommen wie sich später herausstellte.
Die Seriennummer ist: GC1V-675DYA und schaut so aus:

Bild

Bild

Laut Verkäufer sollte es auf den US MX-6 und 626 laufen, weiss jetzt aber nicht wie es bei den EU Modellen aussieht.
Aber hier hat ja glaub ich der ein oder andere ein GEA Modell ;)

Preis ist 25€ inkl. Porto.
Renesis87
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 16:44
Land: Schweiz

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Kampfkuchen » Do 29. Jan 2015, 18:22

Braucht man dafür nicht noch eine extra Empfangseinheit? Oder ist diese dann Serie verbaut?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Renesis87 » Fr 30. Jan 2015, 12:32

Ja also wenn dein Wagen mit einer Funk ZV ausgeliefert wurde dann sollte die Empfängereinheit bei deinem Fliessheck Rechts im Armaturenbrett hinter dem Handschuhfach auf der Rechten Seite sein.
Renesis87
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 16:44
Land: Schweiz

Re: Renesis87's Mazda MX-6 GE

Beitragvon Kampfkuchen » Fr 30. Jan 2015, 19:12

Ist's nicht, darum meine Verwunderung. Es klang so, als seist du davon ausgegangen nur die Fernbedienung zu benötigen.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast