Kampfkuchens flotte Lutzi

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Di 8. Okt 2013, 20:12

Wenn wir von haben wollen sprechen, ist es bei mir 'ne VFR750R :mrgreen: Oder 'ne Honda NR750... Aber das ist leider eine unrealistische Vorstellung...
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Wacki » Di 8. Okt 2013, 20:25

Unrealisierbar? Da kann ich mit, dass wär dann immernoch ne Ducati 998 - Alleine die Front, einfach zum verlieben. ^^
Bild
Benutzeravatar
Wacki
 
Beiträge: 367
Registriert: So 19. Jul 2009, 11:59
Wohnort: Luckenwalde
Modell: 2.0er 626 GE FLH
Postleitzahl: 14943
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Di 8. Okt 2013, 20:33

Naja, unrealisierbar nicht. Aber vermutlich in den naechsten Jahrzehnten wohl. So'ne NR750 existiert nicht mehr oft, sie wurde 1991 auch lediglich 300 mal verkauft... Die Technik jedoch ist der absolute Wahnsinn, wurde sogar nach einem Rennen in Les Mans von der FIM verboten :mrgreen: Ist auch das mir teuerste bekannte Serienmotorrad gewesen... 100.000DM!
Jetzt zahlt man dafuer, wenn hin und wieder mal eine bei Mobile drin steht, 79.000€ im Schnitt. Die VFR750R, aehnlich ueberragende Geschichte, kostet da mit 15.000€ schon deutlich weniger.

Mir gefaellt es, die Ducati 998 ist jetzt nicht das, was man als Mainstreammotorrad bezeichnen kann, gerade vom Design (nicht wie aktuelle Supersportler, die fast jeder geil findet). Dein Geschmack ist also ein ganz Anderer :mrgreen:
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kai_W » Di 8. Okt 2013, 20:39

Moinsen!

ZXR 400 ist schon 'n geiles Feuerzeug. 998 sowieso. Und die RC30 erst! Dieses Ovalkolben-Ding finde ich technisch interessant, aber optisch ist sie nicht ganz so *rrrrr*. Bei der Classic-Motorshow in Bremen stand bei meinen Besuchen immer 'ne NR750 im Eingangsbereich mit einigen RC30 und RC45. Letztere finde ich einfach besser. :)

Aber ganz ehrlich: Mein Herz gehört eh dem alten Geraffel. 8-)


Gruß,

Kai
Kai_W
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 12:46
Wohnort: D:\RLP\Windhagen
Postleitzahl: 22769
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Di 8. Okt 2013, 20:48

Die RC30 ist mein absolut realistischer Traum und die NR mein absolut unrealistischer Traum :mrgreen: V4 und 32 Ventile, 8 Kerzen... Der Hammer...
Das mit der Optik ist das, was ich meinte, es gefaellt nicht jedem und das find ich gut ;)


Du findest altes Geraffel besser? Na dann... Der Opa meiner Kawa!

Bild

Wenn die los legt, dann wackelt der Boden :-D 500ccm Einzylinder...

Was dahinter steht duerft ihr gern erraten, schwer ist es nicht, aber erwarten tut's vielleicht auch kaum wer :mrgreen:
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 3. Mär 2014, 21:45

Ein paar Pflegeartikel sind notwendig...
Wie vorhin bemerkt ist mein linker Gabeldichtring platt. Also neu. Dann ist der Wasserpumpensimmerring platt... Also neu. Neue Zündkerzen hab ich bei der Gelegenheit auch direkt mitgenommen, dazu gleich mal neue Zündkerzenstecker, der Gummistopfen ist schon ziemlich porös.

Bild

Ansonsten neues Öl für Gabel und Motor, endlich passende Blinker für das Heck (die Front hat ja die gleichen) und soweiter.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Di 11. Mär 2014, 11:44

Nachdem ich nun das frühsaisonale Pflegeprogramm durchgezogen habe, fiel mir auf, dass Kühlwasser in den Motorraum gelangt... Sehr viel sogar (auf einer 30km Fahrt ist quasi der gesamte Inhalt im Motorraum gelandet)
Was mich nun dazu veranlasst hatte den Zylinderkopf runter zu nehmen und ggf. planen zu lassen. Vermute mal in meiner Ignoranz gegenüber des Kühlwasserproblems wurde sie mal zu heiß und der Kopf litt.
Nun hab ich noch den ein oder anderen Verdacht... Aber naja, mal sehen... Erstmal ein paar Fotos gegen die Langeweile.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 14. Apr 2014, 20:09

Nachdem ich nun so viel Ärger hatte, kam ein Austauschmotor (angeblich nur 6000km, aber darauf geb ich nichts)

Das ganze wurde heute nahezu allein von mir durchgeführt und ist erfolgreich zu ende gegangen. Der Motor ist verbaut und ich kann wieder fahren...

Bild

Dafür ist dann nun demnächst mein Ersatzfahrzeug weg:
Bild
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 3. Sep 2014, 21:32

Nachdem ich nun neue Reifen und ein Kettenkit habe, mit einem mega coolen Kettenrad, kam auch die neue HU und eine ... Eintragung! (Eigentlich 5 :D )

Technische Daten sind nun anders... Beläuft sich auf 37kW, statt 25kW ;)

Neuer Reifen, neue Kette + Kettenrad
Bild

Eintragungen über Eintragungen :D
Bild
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Lima » Mi 3. Sep 2014, 22:52

Glückwunsch !
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 13. Sep 2014, 19:05

Bild

8-)
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Fr 19. Sep 2014, 11:38

Vom erwähnten Unfall...

Bild
Bild
Bild
Bild

Jau. Unfall mit Fahrerflucht, wird sicher spaßig für ihn.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Matti782 » Sa 15. Nov 2014, 03:16

Ärgerlich... :evil:
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 15. Nov 2014, 13:05

Ach fährt seit Wochen wieder und fällt nicht mehr auf :P

Neuer lenker für 32€ und gut war... Zwischendurch flog aber der Regler durch und damit dann auch vier Birnen und 'ne Batterie, bis ich das bemerkt habe.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Drachenflug » Sa 15. Nov 2014, 15:31

Zeig die Maschine mal von der Seite, komplett.
Die offenen Teile sind immer noch die Besten.
Ich hab mir neulich das Bremspedal beim Befestigen zu sehr angeknallt und schon war der Zahnring zweigeteilt...toll.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3529
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron