Kampfkuchens flotte Lutzi

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 5. Okt 2013, 14:09

Nach dem ich mich und kurz auch meinen 626 vorgestellt habe, hier mal meine "Flotte Lutzi" "Dirko"

Ist eine Kawasaki ER-5, Baujahr 2001, 500ccm und 50PS. Zurzeit gedrosselt auf 25kW (34PS)
Sobald ich offen fahren darf, kommen scharfe Nockenwellen, die Drossel raus und dann geht's los mit 60PS :twisted:
Bild

Sie befindet sich aber auch noch stetig im Aufbau, ist einiges zu machen. Mittlerweile sieht sie aber auch ein weites Stueck besser aus, als auf dem Foto :D


Der Name kommt uebrigens von einer gefuehlten halben Tube Dirko-HT, die ich beim Motor versenkt habe.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kai_W » Sa 5. Okt 2013, 15:58

Moin & willkommen!

Aber für 'ne ER5 gibt es eigentlich nur einen Spitznamen: Titty Twister! :twisted: ;)


Gruß,

Kai
Kai_W
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 12:46
Wohnort: D:\RLP\Windhagen
Postleitzahl: 22769
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 5. Okt 2013, 16:18

Danke!

Nicht schlecht :D Allerdings ist der Modellname ab dem Modelljahr verschwunden, ist also keine ER-5 Twister mehr :roll:
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Lima » Sa 5. Okt 2013, 20:12

YAY - noch nen Kawa-Heizer:

Bild

Willkommen !
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kai_W » Sa 5. Okt 2013, 20:27

Moinsen!

Kampfkuchen hat geschrieben:Allerdings ist der Modellname ab dem Modelljahr verschwunden, ist also keine ER-5 Twister mehr :roll:


Aha, wieder was gelernt. Der Name war den Kawa-Leuten wohl peinlich, wie? ;) WIMRET wurde das damals sogar durch eine Abstimmung der "Motorrad"-Leser ermittelt.

Bilder meiner Motorräder kommen noch... 8-)


Gruß,

Kai
Kai_W
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 12:46
Wohnort: D:\RLP\Windhagen
Postleitzahl: 22769
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » So 6. Okt 2013, 08:46

Oh, Mehrzahl :D Ich freu mich!
Vorallen immer schoen auch Mopedfahrer in Autoforen zu treffen :D
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Lima » So 6. Okt 2013, 12:20

Naja, meine steht aktuell zum Verkauf, weil Sie meinen Zwecken einfach nicht entspricht ( Durch die Stadt zur Arbeit / mal "eben" zum einkaufen bzw. Besorgungen machen) nen Roller wäre für mich da interessanter - aber so wie der Markt aussieht, werd ich die wohl länger behalten ... ist jetzt auch kein Weltuntergang - ich fahre Sie ja trotzdem gern.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » So 6. Okt 2013, 14:15

Dieselmotorrad! 1,5l/100km :D
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kai_W » So 6. Okt 2013, 15:41

Moinsen!

Wie versprochen:

BildUploaded with ImageShack.com
Meine fahrbereite Yamaha XJ(41Y), Baujahr 1984, ca. 110.000 Kilometer auf dem Tacho.

BildUploaded with ImageShack.com
Meine nicht ganz so fahrbereite Moto Guzzi Le Mans III, Baujahr 1983, ca. 40.000 Kilometer auf dem Tacho (Liegt seit ein paar Jahren zerlegt im Keller und wartet auf den Wiederaufbau... :| ). Ist als "Pflegefall" bei mir gelandet.

BildUploaded with ImageShack.com
Meines Frauchens Moto Guzzi V11 Sport, Baujahr 2001 (Neumodisches G'lump! :lol: ), ca. 100.000 Kilometer auf dem Tacho.

Dieses Jahr sind wir aber noch nicht wirklich zum Fahren gekommen. :|


Gruß,

Kai
Kai_W
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 12:46
Wohnort: D:\RLP\Windhagen
Postleitzahl: 22769
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » So 6. Okt 2013, 16:10

Schick, schick!
Die Oldies gefallen mir gut!

Nebenbei, hab ich was verpasst, dass der Fred unter Gaeste gelandet ist?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Drachenflug » So 6. Okt 2013, 16:19

In die "Vorstellung Gäste" kommen alle Nicht-GEs...

Nebenbei, hab auch ein Mopped, Yamaha XJ 550. Einer müsste mal ein Mopped thread eröffnen.
Kampfkuchen, was sind Vmax (offen) und Leergewicht deines Moppeds?
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3540
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » So 6. Okt 2013, 17:12

Ah, ok, sry :>

Also im jetzigen Zustand schafft mein Möp 170 (lt. Tacho), mehr war bisher nicht drin. Ging leicht bergab, das Problem ist aber auch, dass ich einen Superbike Lenker habe und entsprechend Aerodynamisch jetzt noch mehr benachteiligt bin. Eingetragen sind 148km/h, offen sind es dann 180km/h eingetragen, also vermute ich mal (durch die +10PS) um die 200-210km/h.

Leergewicht liegt wohl bei ca 180kg
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Lima » Mo 7. Okt 2013, 19:57

Haben wir nicht schon einen Mopped-Thread ??? :|

Also um den Verbrauch gehts mir da nicht, der ist mit 5-5,5l ganz ok ...
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 7. Okt 2013, 20:41

Zum Verbrauch muss ich sagen, der schwankt wirklich extrem :D

Schon geschafft, dass ich mit 1l knappe 35km kam (also ca 3l/100km), da heißt es aber Windschatten suchen, nicht schneller als 80 und nur gemaeßigt Gas geben... Und manchmal frisst sie dann 6-8l, das ist dann der Durchschnittsverbrauch meines alten Autos gewesen :D Macht aber am meisten Spaß ;)

Wenn sie offen ist, soll sie 0.5l/100km weniger fressen, aufgrund kleinerer Hauptduesen, was ich dann auch noch mal ganz ordentlich finde. Allerdings wird das wohl wieder durch Modifikation geaendert...
Laut Forum helfen 2x0.5mm Unterlegscheiben an den Nadeln wunder beim Ansprechverhalten, ein um 4mm groeßeres Endrohr bringt tieferen Sound... Kommt alles, wenn sie entdrosselt ist :mrgreen:
Beim Motorrad ist der Verbrauch ohnehin zweitrangig
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Kampfkuchens flotte Lutzi

Beitragvon Wacki » Di 8. Okt 2013, 20:08

Werden ja immer mehr Zweiradler hier :D

Schönes Mopped, könnt ich mich auch noch mit anfreunden ^^ Wobei ich ja immernoch ne ZXR 400 haben will! :D
Bild
Benutzeravatar
Wacki
 
Beiträge: 367
Registriert: So 19. Jul 2009, 11:59
Wohnort: Luckenwalde
Modell: 2.0er 626 GE FLH
Postleitzahl: 14943
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron