Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon kl31 » Do 17. Jan 2019, 18:47

Die Vier Fahrzeuge hätte ich auch gerne, kanns mir leider nicht leisten.
Respekt
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 243
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 16:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon Matti782 » Mo 8. Jul 2019, 16:52

Kann mich nur anschliessen. Sehr geiler Fuhrpark. Meiner würde ähnlich aussehen wenn der Platz und das nötige Kleingeld da wäre ;)

Hast an dem MPS irgendwas gemacht? Der steht noch gut da was die Radkästen und üblichen Roststellen angeht.

Gruß
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4156
Registriert: Di 13. Mär 2007, 00:38
Wohnort: Hockenheim
Modell: Mazda 3 Axela G-165
Postleitzahl: 68766
Land: Deutschland

Re: Vorstellung "Mazda RX-7 SA"

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mo 8. Jul 2019, 22:05

Matti782 hat geschrieben:Kann mich nur anschliessen. Sehr geiler Fuhrpark.


Danke für die Blumen!


Matti782 hat geschrieben:Hast an dem MPS irgendwas gemacht? Der steht noch gut da was die Radkästen und üblichen Roststellen angeht.

Gruß


Ja, so einiges! :D :lol:
Nachzulesen unter folgendem Link [nicht wundern, das Forum gibt es nur noch im Lese-Modus]:

Der Wankel-MPS ;-)

Zum Thema Rost:
Hab ihn 2011 vom Erstbesiter gekauft und dann bis Herbst 2014 als Alltagswagen in Gebrauch gehabt. Da hab ich dann die Reißleine gezogen und mir einen Xedos als Winter-Auto gekauft. Damit hat das Xedos-Fieber erst begonnen! :lol: 8-) :o
Somit durfte der MPS pausieren. Hab ihn konserviert und er wird nun nur mehr im Sommer bewegt.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 160
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 12:44
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Vorherige

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron