Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Hier könnt Ihr Euch und Euren Wagen vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » So 6. Nov 2016, 13:33

jo, bisher bin ich wirklich zufrieden mit dem "Übergangsauto" für 400,-

wenn ich mich an den Space Star zurück erinnere bin ich mit den Polstern im 323 mehr als zufrieden. DAS war Augenkrebs pur im Star. Das jetzige geht schon okay, grau mit bisschen blau drin. Bequem sind se auch.

mit der klima gings leider nicht so einfach, im nachgang hat sich herausgestellt, das der klimakondensator durch ist, der werte Meister von Vergölst zieht sich den Schuh nicht an, 80 euro unberechtigt einkassiert zu haben. meiner meinung nach gehört zur Klimaprüfung auch eine angemessene Sichtprüfung der Komponenten. Beim zweiten Durchgang konnte man direkt sehen, das beim kondensator zwei reihen fehlten eingedrückt waren und er dort auch rausdrückte - dazu hätte sich der Meister jedoch bücken müssen ... aus Kulanz bot er mir eine zweite befüllung nach kostenpflichtiger reparatur BEI IHM an ... ich fragte nach meinem Schlüssel und lehnte dankend ab.

vorletzte woche war der 323 in der Mazda-Werke. Geplant waren Klima-Instandsetzung, Zahnriemenwechsel und Spureinstellung.

da ALLES beim Riementrieb neu gemacht werden musste blieb erstmal nix für die klima übrig. letzter Riemenwechsel war bei knapp 40tkm im jahre 2006. die erste hand ist wirklich nicht viel gefahren, hat den wagen aber regelmässig in der werkstatt vorgeführt. 2013 wechselte er dann zu ner jungen frau - die machte GAR NICHTS - nichtmal nen wischerwechsel, was man jetzt leider an den scheiben sieht. diese woche bekam er auch den lange fälligen ölwechsel bei mac oil ... 2011 ... bei knapp 50tkm ... jetzt hat er 127tkm drauf ... als nächstes sind die zündkerzen dran. ich päppel ihn wieder auf. er hat lange keine liebe bekommen. Mazdas haben den Vorteil, das sie die auch nicht brauchen um zu funktionieren. Aber jetzt bekommt er sie wieder.

danke für den tip mit dem rostumwandler, werd ich austesten.

Richtig geil ist gerade in der jetzigen Jahreszeit die Standheizung.

Vom Fahrgefühl hab ich den Dreh jetzt raus. trotz ein paar ps weniger geht er mit entsprechender Drehzahl besser wie der Star. und dabei verbraucht er im schnitt nen liter weniger ... verblüffend!
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » So 17. Dez 2017, 18:16

Hier gibt es nicht wirklich viel neues - den BJ fährt seit Anfang des Jahres meine Frau, hatte den mit ihrem GolfCab getauscht. Kurz bevor es diesen Sommer heiss wurde, haben wir die Klima fixen lassen. Läuft perfekt. Hab von der Essen Motor Show noch nen Mitbringsel für ihn gehabt:

Bild Bild
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Ewald » So 17. Dez 2017, 19:55

Sieht echt gut aus. Würde auf meinen auch gut passen. Wollte die Show auch mit meinem Sohn ansehen, aber die ist zu weit weg. Schade.
Benutzeravatar
Ewald
 
Beiträge: 651
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:45
Wohnort: Straubing
Modell: 626 GE Bj.95 Farbe J4
Postleitzahl: 94315
Land: Deutschland

Re: Limas Rückkehr (Mazda 323F BJ)

Beitragvon Lima » So 17. Dez 2017, 20:47

hast auch nicht viel verpasst, wenns dich tröstet.
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Vorstellung Gäste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste