Mattis Neuer

Hier könnt Ihr Euch und Euren 626 GE vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Matti782 » Do 19. Nov 2015, 21:38

Gestern musste ich nach Hause geschleppt werden.

Mir ist der Schlauch (Bremsschlauch? Zumindest sieht er von den anschlüssen her so aus) zwischen Pedal und Kupplung hochgegangen...

Wollte den Gang wechseln und drückte die Kupplung...die kam aber nicht mehr raus, sonder blieb am Anschlag liegen.

Wurde dann vom Freundlichen nach Hause geschleppt...heute geguckt...schlauch im motorraum geplatzt...

Dachte schon, es wäre der Geber oder Nehmerzylinder...

Bekommt man diesen Schlauch irgendwo? Hab schon überall geguckt, aber finde den nirgends.

(Den sieht man im Motorraum--->Kupplung gucken...nähe der Batterie kommt der ans Gestänge. Sieht mir aus wie nen stink normaler Bremsschlauch.

Btw.: Ab heute ist er abgemeldet. :(
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4139
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Drachenflug » Do 19. Nov 2015, 22:09

Der Schlauchplatzer gehört wie der ZV des V6 zu den Klassikern beim GE. Ein neuer Bremsschlauch tuts!
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3502
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: Vortec, LS1, CRD, TSI
Land: Deutschland

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Kampfkuchen » Fr 20. Nov 2015, 05:50

BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1890
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Matti782 » Fr 20. Nov 2015, 16:54

Merci Kampfkuchen! --->Bestellt

Ist das erste Mal das mir der weg geflogen ist...werd ihn ersetzen. Hat ja keine Eile...
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4139
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Kampfkuchen » Fr 20. Nov 2015, 18:53

Ich find' das auch echt heftig :shock: Ich mein, so viel Druck ist doch da echt nicht drauf, oder doch? Mal so in Relation zur Bremsanlage. Da muss der Schlauch ja echt schon richtig im Eimer gewesen sein.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1890
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Matti782 » Sa 28. Nov 2015, 20:42

Servus. Ich kam heute dazu den Schlauch zu ersetzen.

Rangeschraubt,entlüfet und der GE läuft wieder.

War gleich mal 20km über Land auf Probefahrt...zwar ohne Kennzeichen, aber so what. Die Polizei hat anscheinend genug in Heidelberg und Umgebung in Flüchtlingsheimen zu tun.

Waren heut auch nicht einsatzfähigt wo hier (ich kam aus der Nachtschicht und wurde dadurch geweckt) anscheinend nen Lautsprecherwagen durch donnerte mit div. arabisch klingenden Sprechkören und ich sie anrief (Zitat: Falls ich einen Wagen habe, schicke ich den Ihnen)

Vielleicht behalte ich den 626 doch noch als Winterauto...

Noch ein Jahr Tüv, läuft wieder wie ein Uhrwerk...mal sehen...
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4139
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Mattis Neuer

Beitragvon Matti782 » Mo 14. Dez 2015, 10:37

Das Kapitel Mazda 626 GE schloss sich am WE nun endgültig.

Hab ihn schweren Herzens verkauft.

Er fährt aber weiter auf deutschen Straßen und das auch gar nicht so weit weg von mir. Ludwigshafen. Italienische Großfamilie mit Werkstatt.

Desshalb kein RIP, sondern Glück auf für die nächsten 200.000km! 8-)
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4139
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron