Vorstellung

Hier könnt Ihr Euch und Euren 626 GE vorstellen, mit Fotos und Informationen

Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Di 25. Okt 2011, 03:43

Hi liebe leute

ich bin der christian 25jahre alt und komme aus der Nähe von Nürnberg
seit Februar diese jahr fahr ich einen Mazda 626 GE baujahr 93 Diesel

Ein wunderschönes Auto und mein allerstens. Ich bin vorher nur Firmenwagen gefahren und brauchte noch kein eigenes Auto
Leider hat der Vorbesitzer das gute Auto nicht gut gepflegt
Musste schon einige Sachen machen und muss noch paar erledigen

Ich habe auch vor meinen Mazda zu tunen
Nur ist es anscheinden schwer Teile zu finden wie Stossstangen

Hallo an alle Mazda Fahrer
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon commander_keen » Di 25. Okt 2011, 11:44

Hallo und willkommen,

GE-Diesel, da hast du ja für Deutschland-Verhältnisse etwas selteneres. ;-)
Wieviele km hat er denn schon runter?

Stoßstangen gibt's eigentlich noch relativ problemlos beim Schrotter oder auch online (ebay und Co., wenns gebraucht sein darf auch schonmal fürn Fuffi), z.Z. wird auch der ein oder andere GE hier im Forum geschlachtet, schau dich ruhig mal um, vielleicht ist noch was da. :-)
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3871
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Di 25. Okt 2011, 11:55

hi meiner hat jetzt ein km stand 201 tausend
bekommen mit 180 taussend ungefähr

ja diesel ist schon selten sieht man nicht so oft

danke für den tip
mal schauen ob was passend dabei ist
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon Drachenflug » Di 25. Okt 2011, 21:29

Hi!
Was bringt dich dazu einen GE als Diesel zu kaufen? Hast du ein besonders gutes Angebot erhalten?
Ansich wäre der Diesel ein robuster Antrieb, der Comprexlader hat ihm wohl aber zugesetzt. Die Wagen haben zahlreiche Motorschäden.
Läuft deiner noch gut? Wie hoch ist dein Verbrauch?
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3540
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon JapanRacingTeam » Di 25. Okt 2011, 21:32

Also ich finde irgendwie, dass der GE als Diesel wie ein 10 Tonnen LKW mit 50PS beschleunigt..ka warum.. hm^^...
Bild
JapanRacingTeam
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 15. Sep 2011, 23:13
Modell: 2.5 v6
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Mi 26. Okt 2011, 00:30

ich wollte ne diesel als auto und per zufall meinen mazda gefunden
ich habe mich vorher nicht auf eine marke festgelegt
der mazda hat mir dann gefallen und nun ist meiner

2000hat er gekostet

ja meiner läuft bisher super
meine verbrauch schaffe so 740km mit dem tank bei etwas schneller fahrweise mal ein wenig rasen
ansonsten mehr fahre ich sprit sparenend muss ich mal schauen was dann schluckt
mal von sport zu langsam dann sag ich euch wie weit ich dann komme

zwischen 1000 und 1500 umdrehung stimmt schon ist die beschleunigung net so gut
aber ab 2000umdrehung zieht kann gut

oh nein hoffe meiner bekommt kein motorschaden das wäre nicht schön
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon Drachenflug » Mo 31. Okt 2011, 21:08

Langsam warmfahren und keine lange Abrufung der Höchstleistung (stolze 55kw ;) ) dann tust du schon viel.
Für die maximale Leistung des Diesels braucht der V6 nur 2500 Touren, so als Vergleich.
Stell hier mal Bilder rein, auch vom Motorraum.
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3540
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Di 1. Nov 2011, 16:44

hi leute
hier kommen mal bilder von meinen Mazda
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild



An den Seiten die Schweisspunkte war ich nicht kein plan was der Vorbesitzer gemacht hat
das mit Stosstange und rechter Kotflügel das war ich leider
Darum suche ich wenn ich schon neue brauche gleich paar gescheite Stossstangen serie will ich nicht noch mal darauf machen

Ne rechte Kotflügel brauch ich auch
meine meine mechaniker kommt besser als ausbeulen

Naja Arbeiten so sind rechter Kotflügel tauschen
Stosstange vorne und HInten
Dach ausbeulen
Lack auf frischen gekommt rost punkte grrrrrrr

Tuning ist so geplant : getöne scheiben hinten
geile Stossstange für vorne und hinten
Seitenschweller
doppel endrohr

Endstufe und ne schöne Subwoofer
Schöne Sitze
und dann mal gucken

Die rosa Dose kann ich jeden raten hast einen sehr schönen duft im Auto
ist mein Lieblingsduft riecht so nach Kaugumi cherry
Zuletzt geändert von commander_keen am Di 1. Nov 2011, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder-Links repariert (bitte immer schön eckige Klammern, die man öffnet [ auch schließen ] ;-)
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Di 31. Jan 2012, 09:50

Heul Morgen kommt my Baby in die Werksttatt Zahnriemen muss gemacht werden

seufz und noch paar andere Sachen wie Handbremse leuchte obwohl Handbremse gelöst ist
Kühlmittel muss getauscht werden die leuchte leuchte auch auf beim Starten

Ich hoffe das er dann endlich fertig ist mit ständig in Werkstatt zu müssen und mann Ihn endlich Tunen kann
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon Moviestar1990 » Di 31. Jan 2012, 14:57

hast du genug bremsflüssigkeit im behälter?
Moviestar1990
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 15:48
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Fr 3. Feb 2012, 01:57

jepp müsste genug drin sein da er vorher schon in der Werkssttatt war wegen den bremsen
hat nur noch ne Bremsleitung über kreuz vorne rechts ging nicht und hinten links war super

das würde gemacht
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon Matti782 » Fr 3. Feb 2012, 02:10

christian1290 hat geschrieben: Kühlmittel muss getauscht werden die leuchte leuchte auch auf beim Starten


Wo sitzn die im Tacho? Interessiert mich grad nur...kenne mich mitm Diesel nich aus...

Grüße

Matti
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon christian1290 » Mi 8. Feb 2012, 20:18

Wo sitzn die im Tacho? Interessiert mich grad nur...kenne mich mitm Diesel nich aus...

hi matti bei tankanzeige recht im dem Feld ist es Symbol dabei unten links diese symbol ist es sieht aus wie wasserbebählter der tropft wenn auf zündung und dann starten leuchtet das symbol

So Zahnriemen ist gemacht

Das mit Handbremse symbol hattest recht Bremsflüssigkeit zu wenig mal beoachten ob er das verliert
Kuhlmittel auch getauscht

mal schauen ob jetzt erst mal war oder ob noch was kommt :-(

in paar monat ist Tüv gespannt ob die dann was zu beanstanden haben
Zuletzt geändert von commander_keen am Mi 8. Feb 2012, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quote-Fix und aus 2 mach 1
christian1290
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 25. Okt 2011, 03:00
Wohnort: Langenzenn
Modell: Ge
Postleitzahl: 90579
Land: Deutschland

Re: Vorstellung

Beitragvon Matti782 » Do 9. Feb 2012, 17:51

Thx für die Info Christian.

Hab zwar bereits vier Tachos untergehabt und demontiert, dann wieder zusammengebaut, aber leider nich die unbesetzten Leuchten, die ja beim Benziner nicht belegt sind, erkundet.

Für Deinen Tüv-Termin viel Glück ne! Das schafft er schon ;)

Grüße

Matti
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste