Drachenflug - MAZDA 626 V6

Hier könnt Ihr Euch und Euren 626 GE vorstellen, mit Fotos und Informationen

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Drachenflug » Mo 9. Feb 2015, 19:00

So, mal sehen ob die pics mit abload länger zu sehen bleiben.

Voraussetzung waren eine Scheinwerferreinigungsanlage und eine aLWR. Und natürlich ein Prüfer der das Ganze
als unbedenklich eingestuft und daher auch problemlos eingetragen hat. Vermehrte Blendung war nicht feststellbar.





Bild


Bild


Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3502
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: Vortec, LS1, CRD, TSI
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Zatscha626 » Di 10. Feb 2015, 08:53

Kann das sein dass du diese Felgen mal verkauft hast?

Hab sie nämlich vor ca. 2 Jahren ersteigert, von jemandem aus Dortmund.
Echt nette Dinger, nur leider etwas verkatscht.
Aber für den Preis ok.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Drachenflug » Sa 7. Nov 2015, 19:21

nochmals kleiner Rückblick:






Bild


Bild


Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3502
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: Vortec, LS1, CRD, TSI
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Kampfkuchen » So 8. Nov 2015, 13:42

Nochmals zum Xenon:

Was genau hast du da mit dem Prüfer besprochen bzw welche Umbauen hast du gemacht, was war verlangt um es als unbedenklich einzutragen?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1890
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Lima » So 8. Nov 2015, 14:16

... und vor allem ... wie lange brannte der Arsch noch nach !? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Echte schade um den dicken ... meinen vermisse ich auch hin und wieder ... :cry:
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4681
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Drachenflug » Di 10. Nov 2015, 22:10

Ich hatte insg. zwei Umbauten, die zweite wurde dann der Prüfung unterzogen.
Es wurde die Blendung gemessen und bewertet und wie zu erwarten war alles in Ordnung.
Die ALWR (hatte ich von Hella, arbeitet bestens) und die SRA waren Pflicht. Eingetragen war waren dann sowohl das Xenon als auch die ALWR.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3502
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: Vortec, LS1, CRD, TSI
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 11. Nov 2015, 00:04

Kannst du grob sagen in welchem finanziellen Bereich du dich da bewegt hast?

Bzw interessiert die keine "Beständigkeit" der Scheinwerfer für die Brenner? Und waren das billige Brenner oder schon Philips/Osram/Whatever?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1890
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Matti782 » Do 12. Nov 2015, 23:55

Das wird heute kein deutscher Tüver mehr eintragen...der Zug ist abgefahren Kampfkuchen. (spreche da aus Erfahrung)

Die Scheinwerfer haben H1 als Leuchtmittel und sind definitiv nicht auf Xenon-Brenner zugelassen...das trägt dir keiner mehr ein...auch wenn Du Alles verbaust, LWR, SR-Anlage...

Edit: Hab selber 4300K drinnen und bin immer wieder begeistert...blendest keinen, aber hast so eine bomben Ausleuchtung.

Die Scheinwerfer müssen aber auch ordentlich eingestellt sein.

Btw. 4300K ist schön weiß.

Ich persönlich blende damit keinen im Gegenverkehr, kann selbst aber mehr sehen weil die Straße besser ausgeleuchtet wird.

Muss jeder selbst wissen...sicher strafbar...aber hey...anscheinend darf ja, momentan, Alles und jeder in Deutschland machen was er will
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4139
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Zatscha626 » Fr 13. Nov 2015, 10:15

Ich würde etwas Aufwand betreiben und mir die MAzda 6 Xenon-Lämpchen einbauen und eintragen lassen. Dafür würde ich mir aber nen Schlachter besorgen um alles in Ruhe übernehmen zu können, sonst fehlen wieder Teile an die man nicht gedacht hat, wenn man sich alles einzeln zusammensucht.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 444
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Drachenflug - MAZDA 626 V6

Beitragvon Drachenflug » Fr 12. Aug 2016, 21:43

Kleiner Rückblick....



Bild
Zuletzt geändert von Matti782 am Mo 15. Aug 2016, 06:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild direkt eingebunden
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3502
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: Vortec, LS1, CRD, TSI
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron