Edelstahl Mittelrohr

Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Do 3. Dez 2015, 09:31

Wollte mich mal umhören bei en Paar Betrieben die mir hoffentlich aus Edelstahl das Rohr von Kat bis ESD nachformen können, ohne Querschnittsverlust und ohne Mittelschalldämpfer.

Bild

Wäre sonst noch jemand daran interessiert? Ist natürlich nach Änderung eintragen zu lassen, für Renn oder Showzwecke natürlich nicht nötig. Aber wer fährt schon Rennen :mrgreen: ...hust...ehhem..
Ob das eintragbar ist ist ne andere Frage mit den DBs die ja nicht überschritten werden dürfen. Werde das mal testen wenn ich alles aus Edelstahl umgerüstet habe und den super leisen Remus drauf hab.

Ma schauen.-

Wer hätte denn Grundsätzlich Interesse?
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Do 3. Dez 2015, 09:34

Bei tuninghaus.de kostet das übrigens 220€ und die Bögen sind alle geschweißt statt aus einem Rohr, da die wohl keine Maschinen dafür haben oder es einfacher war die Bögen zu schweißen. Wenn ich es machen lassen kann wirds wohl eher um die 120€ werden und alles aus einem Rohr.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Do 3. Dez 2015, 11:39

OK , das mit dem Biegen in einem Stück hat sich geklärt. Habe einige Firmen abgesucht und die haben alle nur was bis 48mm .
Alle anderen die mit CNC arbeiten könnten das machen, das wäre aber rein vom Programmieren der Maschine ein zu hoher Aufwand für ein Rohr.
Mit ner Hydraulischen Maschine wäre das alles kein Ding wenn die richtigen Aufsätze da wären. :roll:
Hab da auch keine Lust mehr weiter zu suchen nach jemandem der die richtige Ausrüstung hat, also wird doch geschweißt :lol:

So viel dazu....
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon kl31 » Fr 4. Dez 2015, 01:29

es gibt ja noch bei probe-teile für den v6 den esd ohne msd
leider aus stahl

http://www.probe-teile.de/epages/150310 ... 042%5B1%5D
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Fr 4. Dez 2015, 19:30

Das ist ja eh dann uninteressant. Wenn schon dann Gutes Zeug ;)
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohrhttp://www.626ge.de/images/icons/mis

Beitragvon Matti782 » Di 26. Jan 2016, 11:32

Hab meinem alten GE damals nen "Eigenbau" spendiert.

Von 3cm(original) auf 4,5 cm Rohrdurchmesser,Edelstahl...

Der Ging danach richtig gut.

Um die 2300€ hat es gekostet (Rechnungen hab ich noch)
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Di 26. Jan 2016, 15:51

War das ein 2.0i?
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Matti782 » Do 28. Jan 2016, 11:04

Jap, ein 1992iger 2.0i 16V.
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon kl31 » Do 28. Jan 2016, 12:09

passt der mittelschalldämpfer von probe v6 auf 626 v6?
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Do 28. Jan 2016, 15:22

Ja der passt!
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon kl31 » Fr 12. Feb 2016, 13:54

hab ein MSD von Ford Probe 2.5 V6 gekauft, ist exakt gleich.
Danke
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon Zatscha626 » Fr 12. Feb 2016, 19:02

Top ;). Aber kein edelstahl oder?
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Edelstahl Mittelrohr

Beitragvon kl31 » Sa 13. Feb 2016, 09:50

leider kein Edelstahl
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland


Zurück zu Auspuffanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron