Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Fr 25. Jan 2013, 09:20

So sieht er von unten aus, mit nem Handy fotografiert.

https://www.dropbox.com/s/zwlwhdy1sr1wplg/mazda_050.jpg
https://www.dropbox.com/s/06st7u2nf7p05bv/mazda_052.jpg

Übrigens, für 1500€ bekommt man bessere, neuere GE`s...für das Geld würde mir kein 94iger ins Haus kommen.


Die 1500 Euro muß man natürlich im Verhältnis zu den Autopreisen hier im Land sehen.
Und ob nen 93er oder 97er, kommt ja letztendlich auf den Zustand an, oder gibt es innerhalb der GE-Baureihe Qualitätsunterschiede?
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Sa 26. Jan 2013, 13:27

So, habe mich entschieden "den Alten" reparieren zu lassen und direkt danach muß er durch den TÜV.
Drückt mir mal am Dienstag die Daumen!!!
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Lima » Sa 26. Jan 2013, 20:43

Ich drücke ;)
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4685
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Wolfgang » Sa 26. Jan 2013, 22:45

Ich auch! :)
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 875
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 19:15
Wohnort: Langeln, SH
Modell: Hyundai i10 1,2l 16V Automatic
Postleitzahl: 25485
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Matti782 » Sa 26. Jan 2013, 22:57

Ich drück sie Dir auch.

Qualitätsunterschiede wüsste ich jetzt nicht...ich würde es Zustandsunterschiede nennen.

Es gibt 93iger die stehen richtig gut da...96iger nich, andersrum genauso...kommt immer auf die Vorbesitzer und deren Pflege/Wartung an...

Grüße

Matti
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Mi 30. Jan 2013, 21:23

Dank an alle Daumendrücker - hat geholfen!!!!!!!!!!!
Der GE ist durchgekommen - auf ne ziemlich schräge Art, aber egal: "Two more Years" :D :D :D
Der Mechaniker konnte das Führungsgelenk nicht so schnell besorgen, darum hat er vom Schrotti nen Querlenker inklusive Führungsgelenk eingebaut.
Die schwabbelige Koppelstange und die durchgerostete Ankerplatte sind vom TüV nicht moniert worden und das Loch im Flexrohr gab nur ne Bemerkung im TüV-Bericht (heißt, es muß natürlich repariert werden, aber man muß selbst dafür sorgen - was allerdings nicht kontrolliert wird).
Werd' wesentlich ruhiger schlafen diese Nacht.

PS: Hab soeben im Netz gelesen, daß die EU die TüV-Intervalle für ältere Autos auf ein Jahr verkürzen möchte. Hoffe das zieht sich noch ein paar Jahre hin!!
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Wolfgang » Mi 30. Jan 2013, 22:13

Glückwunsch! :D

Das mit dem jährlichen TÜV für alte Autos ist schon länger im Gespräch, soll zumindest in Deutschland aber schon wieder vom Tisch sein.
Benutzeravatar
Wolfgang
 
Beiträge: 875
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 19:15
Wohnort: Langeln, SH
Modell: Hyundai i10 1,2l 16V Automatic
Postleitzahl: 25485
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Lima » Fr 1. Feb 2013, 01:21

Glückwunsch!
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4685
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon muxa » Fr 1. Feb 2013, 08:44

Herzlichen Glückwunsch.

Ich würde keine Bange wegen jährlichen Tüv machen, wenn sie die kosten Halbieren würden...
Benutzeravatar
muxa
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 12:23
Wohnort: Berlin
Modell: GE 2.5 V24 Bj. 1992
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Lima » Sa 2. Feb 2013, 00:05

... und genau DAS ist eben nicht der Fall ! Mit welcher Begründung denn ?! Die Untersuchung ist doch die gleiche ... Als ob Ingenieure auf 50% ihrer einnahmen verzichten würden !

Vor allem wieder mal total ungerechtfertigt ! Die Unfallursache "nicht straßenverkehrssicheres Fahrzeug" liegt bei unter 5%. Die deutschen Autos sind in der Regel recht gut technisch dabei - die sollen sich mal Die Karren in Russland oder Türkei anschauen - was da alles rumfährt ist echt nicht mehr feierlich! Dagegen sind unsere autos neuwertig!
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4685
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon muxa » Sa 2. Feb 2013, 09:43

Die Karren in Russland müssen seit letzten zwei Jahren schon Jährlich zum Tüv.
Wie der Tüv gemacht wird ist eine andere sache ....

Der Aufwand von der Kontrolle ist nicht besonders groß und wenn man Jährlich müsste hätte man in 2 Jahren genau soviel bezahlt wie jetzt.
Aber ja leider wird es nicht so sein. Den das Autofahren ist nicht für die Mittelschicht bestimmt.....

Die meisten Autos die durch Berlin mit riesen Rauchwolke oder falsch eingestellten Lichter fahren, sind die aus der nachbarschaft. Welche mit P anfängt und olen endet :roll:
Benutzeravatar
muxa
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 12:23
Wohnort: Berlin
Modell: GE 2.5 V24 Bj. 1992
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » So 10. Feb 2013, 09:32

Nachdem ich ja nun glücklich durch den TüV bin möchte ich die Auspuffanlage jetzt wirklich in Ordnung kriegen. Ab Kat hatte ich vor nem guten Jahr ne billige verschraubt und die ist fast im Eimer - nach etwas mehr als nem Jahr!!!! :evil:
Auf dem Schrotti bei ATH in Ahlen kann ich Mittel- und Endschalldämpfer "in guter Verfassung" für jeweils 40 Euro kriegen. Dort kann man auch die Bühne für 10 Euro die Stunde leihen.
Aber beim Flexrohr wird es schon schwieriger weil ich nicht schweissen kann, aber es gibt ja auch die geschlitzten Flexrohre mit Schelle, wie z.B. dieses:

http://shop.loonytuns.de/Universal_Auspuffteile/Universal_Auspuffteile_und_Zubehoer/Flexrohre_mit_Stutzen_geschlitzt__mit_Schelle_/Flexrohr_mit_Edelstahl_Anschlussrohren_geschlitzt_und_mit_Schelle_51mm_d1_Laenge_200mm_FOX_Universal.html?manufacturers_id=0&products_id=31004

Der Aussendurchmesser vor dem alten Flexrohr ist bei mir 48mm. Hatte mir vorgestellt den kompletten Auspuff vor dem alten Flexrohr abzuflexen, auf der Werkbank alles schön sauberzumachen und zusammenzubauen und dann wieder drunter mit dem Ding.
Ist die Frage, ob man das wirklich dicht kriegt, weil das Rohr vor dem alten Flexrohr ja auch schon reichlich uneben vom Rost ist. Hat jemand Erfahrung mit diesen geschlitzten Flexrohren?
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Matti782 » So 10. Feb 2013, 19:03

Warum machst das Flexrohr nicht einfach neu? Also komplett. Brauchst nix schweißen o.Ä....

Nur als Beispiel:

http://www.ebay.de/itm/Ford-Probe-II-ECP-Mazda-626-GE-2-0-Auspuff-Hosenrohr-Vorderesrohr-/251225362237?pt=DE_Autoteile&hash=item3a7e32cf3d
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » So 10. Feb 2013, 20:44

Matti782 hat geschrieben:Warum machst das Flexrohr nicht einfach neu? Also komplett. Brauchst nix schweißen o.Ä....


Ja, hab' ich auch schon überlegt, aber vielleicht zu viele Geschichten über abgebrochene Bolzen am Krümmer gehört - oder ist das übertrieben?
Gibt's nen Trick das Risiko zu minimieren? Kann mich vage erinnern was von "Wagen ordentlich warmfahren" gelesen zu haben.

Beim gleichen Lieferanten gibt es ja auch Mittel- und Endschalldämpfer ab KAT für schlappe 72,00 Euro

http://www.ebay.de/itm/Mazda-626-GE-MX-6-1-8-2-0-Auspuff-Mittelschalldampfer-Endschalldampfer-ab-KAT-/251223621130?pt=DE_Autoteile&hash=item3a7e183e0a

was ja billiger als beim Schrotti wäre. Da kommt man schon in Versuchung. Sollte ja schon mindestens 2 Jahre halten :)
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Matti782 » So 10. Feb 2013, 20:53

Ich kann dazu nix sagen weil ich den Tausch in einer Werkstatt machen lassen hab.

Soweit ich mich erinnere sind da M10 oder M12 Bolzen verbaut. Bis man die abreißt :?

Lieber bei kaltem Motor machen...da ists Metall kalt...bekommt man die Muttern leichter runter.

Habs damals auch selbst ausgetauscht. Bei mir war dann ein Gewinde kaputt(zum Kat hin)...aber kein Problem.

Rausgeborrt und ne Gewindestange der selben Größe rein.

Die Gefahr das irgendwas abreißt hast immer...sind ja keine Neuwagen ;) is beim GE aber rellativ leicht zu ersetzen.
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Auspuffanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron