Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » So 13. Jan 2013, 17:20

Hallo Forum,
wie im Betreff geschrieben fängt der Auspuff an laut zu werden, aber nur wenn der Motor warm ist. Ist ziemlich schwer zu lokalisieren - so als ob die undichte Stelle "wandert".
Kennt jemand das Symptom?
Gruss
danmaz
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Matti782 » So 13. Jan 2013, 17:44

Das ist eigentlich ziemlich unnormal.

Normalerweise is es immer im kalten Zustand. Da zieht sich das Material (Stahl) ja zusammen, wird also unmerklich kleiner.

Dehnt sich dann wieder aus.

Nen Wandern von einem Loch im auspuff is mir neu.

Hast den Wagen schon mal auf ner Bühne gehabt und von unten geschaut?
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » So 13. Jan 2013, 17:57

Hast den Wagen schon mal auf ner Bühne gehabt und von unten geschaut?

Nur flüchtig halb unter den Wagen gekrochen und mit der Hand versucht eine undichte Stelle zu fühlen.
Leider klappert das Schloss der Motorhaube und übertüncht den undichten Auspuff zum Teil.
Echt ein Kreuz wenn man im Winter unters Auto muss!!!!
Die nächste "Schraub-selbst"-Bude ist 50 km weg, aber das wird mir wohl nicht erspart bleiben.
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon muxa » So 13. Jan 2013, 18:22

Schau mal die Verbindung zwischen Kat und Mitteltop, also dort wo es verschraubt wird.
Bei mir war der Übeltäter (schön mittig im Auto das du je nicht gleich drauf kommst).
Benutzeravatar
muxa
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 12:23
Wohnort: Berlin
Modell: GE 2.5 V24 Bj. 1992
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » So 13. Jan 2013, 18:40

muxa hat geschrieben:Schau mal die Verbindung zwischen Kat und Mitteltop, also dort wo es verschraubt wird.
Bei mir war der Übeltäter (schön mittig im Auto das du je nicht gleich drauf kommst).


Ja, werd morgen trotz Kälte mal auf meine Böcke fahren und mir die Sache näher anschauen.
Hab' auch den Verdacht, dass es der Übergang von einem Teilstück zum Anderen ist.
Aber schon merkwürdig, das es erst nach etwa 5-6 Minuten Fahrt anfängt lauter zu werden.
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Lima » So 13. Jan 2013, 23:33

Also ich würde auf ne dichtung tippen ....
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild
Bild
Lima
 
Beiträge: 4695
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » So 13. Jan 2013, 23:44

Lima hat geschrieben:Also ich würde auf ne dichtung tippen ....

Beim Golf 2 gab's nen richtigen konischen Eisenring als Dichtung zwischen KAT und Mittelstück, und wenn die Schrauben/Muttern am Ende waren, wurde das ganze locker und er fing an zu brummeln.
Weiss nicht, ob der GE auch sowas hat.
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon muxa » Mo 14. Jan 2013, 09:00

Bei dem GE wird die komplette Auspuffanlage originalweise verschraubt zwischen einzelnen Elementen.
Sprich Flansch auf Flansch mit einer Dichtung dazuwischen mit 2 Schrauben. Nach jahren wird die Dichtung spröde und bricht.

Finde diese Flansch auf Flansch variante aber garnicht so verkehrt. Man kann immer alleine Auspuffteile wechseln ohne viel gefummel.
Benutzeravatar
muxa
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 12:23
Wohnort: Berlin
Modell: GE 2.5 V24 Bj. 1992
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Mo 14. Jan 2013, 10:37

Den Endtopf hab' ich schon mal gewechselt. Die Dichtung, die mit dabei war, hat nicht gepaßt (Bohrlöcher saßen versetzt). Auch ne zweite Dichtung mußte ich erst anpassen.
Jetzte schneit es, grrr, vielleicht verschieb ich die Aktion. Muß allerdings spätestens am 12.02. beim hiesigen TÜV gewesen sein. Ûbrigens @muxa, die Hinterradbremse ist top geworden. Kann die Hinteräder sogar während der Fahrt blockieren. Vorher passierte garnichts. Da wird der TÜV nicht meckern können. Also danke nochmal für die Tips!!
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Do 24. Jan 2013, 15:10

Es ist das Flexrohr!!!
Hab' den Wagen in Kopenhagen in einer Schraub-Selbst-Bude auf der Bühne gehabt. In der gleichen Halle ist auch eine TÜV-Station.
Wenn der TÜV-Prüfer keine Kunden hat kann man auch mal kurz fragen wie schwerwiegend er einen Mangel am Wagen einstuft. - ziemlich praktisch das Ganze.
Bei mir ist es wie gesagt das Flexrohr, dann noch eine weggerostete Ankerplatte, eine Koppelstange hinten und ein vorderes Trag/Führungsgelenk.
Muß mich mal umhören, was die Reperatur kosten wird.
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon muxa » Do 24. Jan 2013, 18:10

Trag/Führungsgelenk ist blöd. Die Dinger kannst du zwar für 9€ das Stück kaufen aber um die einzupressen muss man den Querlenker abbauen.
Hatte das Spiel gemacht und dann ist mir der Gelenk durchgerutscht (da das Blech schon ja von dem vorherigen ausgelutscht wurde)
Am Ende habe ich neue Querlenker verbaut. Falls du So ein Traggelenk haben willst, kannst du von mir den haben ( sollst den aber im Querlenker verschweißen)

Koppelstangen (Pendelstüzen) kann man für 30€ /2 Stk. von guten Herstellern schon kaufen. Die wechselt man aber beidseitig, wie Querlenker eigentlich auch ....
Hinten sind Pendelstützen gleich, vorne gibs Linke und Rechte.
Benutzeravatar
muxa
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 12:23
Wohnort: Berlin
Modell: GE 2.5 V24 Bj. 1992
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Do 24. Jan 2013, 18:46

In der Schraub-Selbst-Bude bieten auch Mechaniker ihre Dienste an und die Reperatur der vier genannten Mängel würde etwa 280 Euro kosten, was sich eigentlich ganz ok anhört.
Und weil der TûV ja gleich nebenan sein Lager hat, will der Mechaniker den Wagen anschließend durch den TÜV bringen - was nochmal ca. 80 Euro TÜV-Gebühr kostet.
Auf dem Gebrauchtwagenmarkt hab' ich jetzt für 1500 Euro den hier entdeckt:

https://www.dropbox.com/sh/xzuxlshdjh7j4f7/ukisHO3pS0

Hat nur 130.000 gelaufen, ist von 1994, hat 1 3/4 Jahr TÜV und nur einen Vorbesitzer. Meiner hat 325.000 gelaufen (Motor läuft wie ne 1) und ich kenne nach 2 Jahren natürlich alle Macken. Bin jetzt echt am grübeln. Hänge natürlich auch an meinem atlasgrauem "Silberpfeil".
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon commander_keen » Do 24. Jan 2013, 19:37

Hmm, Flexrohr temperaturabhängig, soso... ich bilde mir nämlich ein bei mir wird was undicht wenn es nass ist aber das tritt irgendwie auch nur signifikant auf der Autobahn bei rund 120km/h auf. Muss ich wohl auch mal genauer beäugen...
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3875
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon danmaz » Do 24. Jan 2013, 20:11

Der TÛV-Prüfer sagte, an der undichten Stelle am Flexrohr sei es schwarz, was eben darauf hindeutet, daß das der Übeltäter sei. Dann hab ich eine Schnur am Gaszug befestigt, den Wagen gestartet und auf der Bühne wieder hochgefahren. Jetzt konnte ich an der Schnur ziehen und damit Gasgeben. Ein Mechaniker, der in der Nähe war, hat dann bestätigt, daß es das Flexrohr sei. Das Symptom ist immer noch das gleiche: die ersten zwei-drei Minuten hört man fast nichts, dann wird es lauter.
Mazda 626GE
2,0i, BJ93,FLH
345.000 km
Benutzeravatar
danmaz
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Feb 2011, 08:38
Wohnort: Helsingør in Dänemark
Modell: MkIV, 2.0i,BJ93

Re: Auspuff undicht wenn Motor warm ist

Beitragvon Matti782 » Fr 25. Jan 2013, 07:59

Ahjo, dann pustet er dort immer mal raus...meistens wenn er Last bekommt, sprich Du Gas gibst.

Flexrohr tauschen ist keine große Sache...weiß ja nicht wie die Grundsubstanz von Deinem GE ist, aber wenn die gut ist, würde ichs nochmal tauschen.

Übrigens, für 1500€ bekommt man bessere, neuere GE`s...für das Geld würde mir kein 94iger ins Haus kommen.

Muss aber jeder für sich selbst entscheiden ;)
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Auspuffanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron