Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Kampfkuchen » Sa 18. Apr 2015, 21:06

Da ich noch eine WSS brauche dachte ich mir, schaue ich mal wo ich so alles eine herbekomme. Nun gehen dort die Preise ja sehr stark auseinander... Fangen an bei etwa 120€ und steigen bei anderen Herstellern immer weiter, bis gut 400€ für eine Scheibe.

Nun frage ich mich ja, was daran jetzt anders ist... Und kann mir nicht vorstellen, dass die einfache Scheibe für 120€ groß was anderes ist als die für 400€... Scheibenheizung gibt's ja nur bei Ford (sonst wäre mir das tatsächlich den Aufpreis wert :lol: )

Habt ihr da schon mal Erfahrungen gemacht? Google bringt leider auch keine Erfahrungsberichte oder Unterschiede zwischen verschiedener Hersteller gleicher Scheibenmodelle raus.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Lima » So 19. Apr 2015, 17:09

Vll gibts da nen unterschied in der beschichtung bzw. Wärmeverglasung :?:
EX-GEV6-Pilot (2004 -2010)
Bild Bild Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Lima
 
Beiträge: 4683
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE - Veteran
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Kampfkuchen » So 19. Apr 2015, 17:22

Leider sind dort keine Angaben zu solchen Daten...

Vorhin bei Carglas angerufen, die wollen ca 400€ für Tausch der Scheibe inkl. vor Ort Service, die scheibe kostet rund 205€ bei denen. In den 400€ sind alle Materialien dabei, die sie brauchen (diese Plastikleiste, Kleber, ein Moosgummi (?))

Würde ich den Plastikrahmen weglassen spare ich 126€. Kleber kostet wohl um die 50€.

Ich denke, das kann ich auch günstiger haben... Aber ob die dann auch vorbei kommen und das vor Ort einbauen?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon qwertzo » So 19. Apr 2015, 18:40

Geht ja eigl. Ich bin nächste Woche beim Freundlichen Scheibe tauschen lassen. Mal fragen was die regulär kostet. Hab selber Twilkasko mit SB150.
Mit den Plasterahmen und Moosgumni stimmt aber.
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 471
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Kampfkuchen » So 19. Apr 2015, 23:08

Bei ebay gibt es den Plasterahmen für den Stufi für 50€, der Fließer kostet gleich mal 99€... Was ist da nur los... Ich dachte das wäre die gleiche Scheibe?!
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon qwertzo » Mo 20. Apr 2015, 20:34

Eigl ja, aber bei Carglass haben die bei mir auch sehr genau nachgeachaut welches Modell ich habe.
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 471
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Kampfkuchen » Di 21. Apr 2015, 20:18

Ich werde es nun von einer Firma machen lassen, die mir ein Angebot für 438€ mit allem gemacht hat. Vor Ort Service gibt es für 25€ mehr. Denke aber, ich werde hinfahren, da er mir eher davon abriet, da es immer Risiken von Undichtigkeiten mit sich führt, wenn das unter freiem Himmel gemacht wird. Aber prinzipiell sagt er nicht nein... Warnt nur davor, dass eben dieses Restrisiko besteht (sogar auf Garantie).

Welchen Hersteller sie nehmen, weiß ich nicht... Ist mir dann aber bei dem Preis auch ziemlich egal :lol:
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Mazda 626 Pöler » Di 21. Apr 2015, 22:05

Vorsicht! Nachdem ich vor 2 Jahren bei meinem Benz auch auf einen preiswerten Austauscher setzte bin ich da etwas skeptisch. Die erste getauschte Scheibe hatte im unteren Bereich einen merkwürdigen Blickwinkel. Beim erneuten Austausch sagte mir der Werkstattmensch: "Das kann schon mal vorkommen, da ist dann die Folie zwischen den beiden Scheiben nicht sauber dazwischen". Und die zweite Scheibe bekommt anscheinend von jedem kleinen Staubkorn gleich ein kleines Einschlagloch. Das war bei der Originalscheibe garantiert nicht so! Eigentlich sollte ja Glas Glas sein, aber anscheinend gibt es da doch Qualitätsunterschiede. Die günstigste Lösung für dich wäre doch die angeblich super erhaltene ausgebaute gebrauchte Scheibe, welche momentan im Berliner Raum im bunten Kaufhaus angeboten wird. Und den Plastikrahmen braucht man ja nur neu, wenn der Alte nix mehr taugt oder der Scheibentauscher den Alten beim Ausbau kaputt macht! Auf alle Fälle würde ich beim Scheibentausch zuschauen, denn sonst siehst du nix von dem Lackschäden, welche der Scheibendoktor deinem Auto unter dem Scheibenrahmen so beifügt. Und bis du das dann an Hand von durchdrückendem Rost bemerkst ist der Gute vielleicht nicht mehr am Markt!^^
Mazda 626 Pöler
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 12:42
Postleitzahl: 26388
Land: Deutschland

Re: Windschutzscheibe.. Welcher Hersteller?

Beitragvon Kampfkuchen » Di 21. Apr 2015, 23:13

Gut, dass du das erwähnst... Gerade noch mal nachgeschaut, er hat drei Bewerungen und je nur einen Stern von fünf...

Werde ich mich wohl nochmals umsehen.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1972
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast