Air In Takes

Air In Takes

Beitragvon eizzim » Di 19. Mär 2013, 12:40

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search

Gerade gefunden, eigentlich ganz geil.

http://www.ebay.de/itm/ETA-BETA-TETTSUT ... 4171ab8414

Oder die. Sollen passen :) Bin auch am überlegen.

Wobei die ja vernünftiger wären:

http://www.ebay.de/itm/4-x-Borbet-CB-7- ... #vi-ilComp
Die müssten ja ohne was zu machen draufpassen, näch?
eizzim
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 22:46
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Modell: Mazda 626 1.9
Postleitzahl: 24558
Land: Deutschland

Re: Air In Takes

Beitragvon Matti782 » Di 19. Mär 2013, 17:57

Hab Deinen Beitrag mal editiert (ersten Link korrigiert) und in die Plauderecke verschoben. Passt hier besser.

Das sind im Übrigen keine "Air In Takes" das sind stinknormale Verblendungen die damals dran geschraubt worden an GE`s die ab Werk keine Nebler hatten.

Wie soll der Motor Frischluft durch die geschlossenen Verblendungen bekommen? Da ist rein gar keine Verbindung zur Ansaugung (Frischluftansaugung erfolgt, wie bei fast allen Autos ;) übern Luftfilter.)

Mir ist im Übrigen schleierhaft wie man von nem "Air In Take" auf Alufelgen kommt ;)
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Air In Takes

Beitragvon muxa » Di 19. Mär 2013, 19:14

Hey die Felgen kenne ich, pass auf mit dennen, da ist für die Hinterachse in der ABE K14 eingetragen, sprich du musst die Kanten umlegen.
Es ist zwar ein völliger schwachsinn, da da mehr als eine Hand dazwischen passt, aber die von DEKRA meinten: wenns steht dann steht, können wir nix machen :evil:

Auch in voll beladenen Zustand ist Luft und nicht Tiefergelegt müsste man es trotz machen, der GE ist ja schon an hinteren Radläufen anfällig, noch die Kanten umlegen wird nicht all zu viel gutes tun.

Fahre die Felgen seit paar Jahren, hier ein Bild:

Bild

Jaja ich weiß da ist Platz zwischen Radkasten und Reifen und nein der wird nicht Tiefergelegt :roll:
Benutzeravatar
muxa
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 12:23
Wohnort: Berlin
Modell: GE 2.5 V24 Bj. 1992
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland

Re: Air In Takes

Beitragvon Moviestar1990 » Di 19. Mär 2013, 21:32

air intakes :D:D das sind normale blenden wie matti schon schrieb :D
Moviestar1990
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 15:48
Land: Deutschland

Re: Air In Takes

Beitragvon Kai_W » Di 19. Mär 2013, 22:32

Moinsen!

Wenn man die schwarze Rückwand wechnimmt, taken die Dinger die air aber sowat von in! Aber mehr als 'ne Bremsenkühlung dürfte damit nicht zu machen sein. Und selbst dann wird das 'n übles Schlauchgefrickel.

Egal: die 18" Apparate scheinen mir ein wenig zu fett, aber das ist das Gefasel von einem Kleinfelgenfahrer... ;-)


Viel Spaß, Erfolg & Gruß,

Kai
Kai_W
 
Beiträge: 214
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 12:46
Wohnort: D:\RLP\Windhagen
Postleitzahl: 22769
Land: Deutschland


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste