Heckscheibe auf der Autobahn geplatzt

Re: Heckscheibe auf der Autobahn geplatzt

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 28. Jan 2019, 20:58

Da die Gasdruckfedern durch waren, hatte ich damals immer was zum aufhalten gebraucht. Lag dann mal was zwischen und die Klappe rutschte runter. Konsequenz war dann, dass die ganze Heckklappe verzogen war und die Spaltmaße total im Arsch waren.
Ich hab dann von Zatscha 'ne Heckklappe vorm Treffen geholt, von einem weißen den er damals geschlachtet hat.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2150
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Heckscheibe auf der Autobahn geplatzt

Beitragvon Matti782 » So 3. Feb 2019, 09:55

Sowas habe ich ja noch nie gehört, geschweige denn gesehen. Sicher das nich ne Eisplatte runter is vom LKW und ungünstig eingeschlagen ist? Muss keine Große gewesen sein.

Ich, persönlich, halte das für nahezu Unmöglich das ne Heckscheibe aufgrund "Spannung" platzt. Vor Allem gibt es Dein Auto ja schon ein paar Jahre...
Benutzeravatar
Matti782
 
Beiträge: 4147
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 23:38
Wohnort: Worms
Modell: Mazda 6 GG 2.0i 141PS
Postleitzahl: 67551
Land: Deutschland

Re: Heckscheibe auf der Autobahn geplatzt

Beitragvon Kampfkuchen » So 3. Feb 2019, 12:59

Sowohl mein Glaser des Vertrauens als auch Carglass haben beide gesagt, dass das hin und wieder vorkommen kann. Außerdem wurde ja auch ein Link gepostet.

Es gab definitiv keinen Einschlag. Sieht man denke ich auch auf den Fotos. Wäre eine Eisplatte runtergekommen, hätte man ja Rückstände von Eis sehen müssen.

Das ganze ging auch vom Stecker der Heckscheibenheizung aus, vielleicht wurde da der Übergangswiderstand zu groß und die Verbindungsstelle zu heiß.

Wen es interessiert: Bei Carglass (dem einzigen Händler den ich finden konnte mit dieser Heckscheibe) kostet die Scheibe 560€, dazu kommen noch zwei Kunststoffleisten und die Arbeit. Die Arbeit dürfte um die 200-300€ liegen. Wäre das kein Versicherungsschaden würde es mich also vermutlich an die 900€ kosten.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 2150
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron