Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon Zatscha626 » Do 24. Mär 2016, 22:56

Ja solche Probleme können einen echt nerven. Aber bleib am Ball und probier alles aus was das Problem lösen könnte dann wirste sicher zum Ziel kommen.
BildBildBildBildBildBild
Benutzeravatar
Zatscha626
 
Beiträge: 450
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40
Wohnort: Erkelenz
Modell: 626 GE 2,5i V6
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon S1PikesPeak » Do 24. Mär 2016, 23:54

Dass eigenartige ist, die "Haltegummis" sind weder Porös noch sonst was.

Und die Stabistange in die Richtige Position zu schieben war extrem Schwer, nur mit großer Hebelwirkung und viel Kraft war es möglich.
Darum frag ich mich wie es sein kann dass es diese bei Normaler fahrt dermaßen verschiebt..?!
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon commander_keen » Sa 26. Mär 2016, 09:41

Geht es denn in die andere Richtung auch so schwer? Sonst wäre das noch einfach erklärbar, wieso es in diese Richtung rutscht...
Bild
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 3851
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71034
Land: Deutschland

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon S1PikesPeak » Sa 26. Mär 2016, 13:29

Ja, die lies sich nur schwer verschieben.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon Drachenflug » Sa 26. Mär 2016, 21:20

Noch fester nicht zusätzlichen Gummis "anknallen"? So würd ichs probieren, ist schnell gemacht
Bild
Bild
Benutzeravatar
Drachenflug
Administrator
 
Beiträge: 3536
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:38
Modell: GMC, Chevy, BMW, VW
Land: Deutschland

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon S1PikesPeak » So 27. Mär 2016, 04:39

Ist alles bereits als es dass 2. mal vorgekommen ist, gemacht worden.
Alle Verschraubungen Überprüft und versucht nachzuziehen.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Dringend - Stabilisatorstange verschiebt sich ständig.

Beitragvon kl31 » Mo 19. Sep 2016, 19:30

S1PikesPeak hat geschrieben:Nun haben wir die Gummilager neu bestellt, ich hoffe es löst das Problem.

Hast du die Gummis gewechselt?

Hab das selbe Problem beim 2.0 Liter wie S1PikesPeak.
Die Stange ist zur Beifahrerseite verschoben, die alte Position ist klar erkennbar.

Probleme:
Ab 100 km/h die Lenkung bzw. das ganze Auto sehr stark wackelt.
Traktionsverlust, bei Regen / Schnee und unbefestigte Straßen.
Das Rad wird nicht stark genug nach unten gedrückt.

Mit einem Brecheisen hab ich die Stange wieder mittig geschoben.
Bin damit 180 km/h gefahren, die Schwingungen sind jetzt weg.

Im Video sieht man wie leicht sich die Stange rechts bewegt.

https://vimeo.com/183353261
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon S1PikesPeak » Mo 19. Sep 2016, 23:17

Ja haben wir gewechselt, ist erheblich besser !
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon kl31 » Di 20. Sep 2016, 08:38

S1PikesPeak hat geschrieben:Ja haben wir gewechselt, ist erheblich besser !

Was heißt erheblich besser, verschiebt sich nicht mehr?
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Dringend - Stabistange verschiebt sich ständig.

Beitragvon S1PikesPeak » Di 20. Sep 2016, 09:47

Ich habe in Kürze Ölwechsel, werde dann nachsehen.
Aber rein vom Fahrgefühl verschiebt sie sich nicht mehr.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Vorherige

Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron