Auto geht während der Fahrt aus!

Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Mo 26. Jun 2017, 14:46

Hilfe!!! Unser armes Baby ist des öfteren während der Fahrt einfach aus gegangen! Termin bei der Werkstatt steht, der hat mir aber wenig Hoffung gemacht da man an unserem Auto (Erstzulassung 94) anscheinend keinen Fehlercode auslesen kann weil es zu alt ist! Hat der Recht oder gibt es da irgendeine Möglichkeit? Und... Hatte das auch schon jemand und kann mir sagen was es sein könnte? Wir tippen darauf dass es irgendwie mit der Benzinpumpe oder so zu tun hat! Beim letzten mal hat er nur gehustet und wollte gar nicht mehr an gehen... Abschleppdienst war nötig... Jetzt geht er wieder an! Zum Glück!!! hoffe dass er es in noch mit eigener Kraft in die Werkstatt schafft! Liebe Grüße
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 26. Jun 2017, 16:31

Ein paar mehr Infos zu dem Problem wären sehr hilfreich, so lässt sich leider nichts dazu sagen, da es alles sein kann.

Was genau geht aus? Geht alles aus (Licht, Warnleuchten, Motor, Radio etc) oder lediglich der Motor (der Rest bleibt an, alle Warnleuchten gehen an).
In welchen Situationen geht er aus? Zufällig bei Bodenwellen, nach einer bestimmten Zeit, bei bestimmten Temperaturen u.s.w.

Das mit dem Fehlercode ist Unsinn und jede Mazda/Ford-Werkstatt müsste ein Diagnosegerät für die alten Fahrzeuge haben.
Es gibt aber auch eine Möglichkeit die gröbsten Fehler über einen Blink-Code auszulesen.

Jede Information, mag sie dir noch so unwichtig erscheinen, kann hilfreich sein.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Di 27. Jun 2017, 07:08

Es geht der Motor aus, kurz auch das Radio, das springt aber wieder an! Warnleuchte funktioniert auch. Anlasser, Lichtmaschine und Batterie wurden schon ausgeschlossen, ebenso die Zündkerzen! Lg
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Di 27. Jun 2017, 07:16

Ach so und beim letzten mal sind wir einwandfrei 50 Kilometer zu unserem Ziel gefahren. Dann stand das Auto 5 Stunden, ist wieder einwandfrei gefahren, allerdings nur ca 10 Kilometer bis er aus ging! Beim ersten mal ging er an einer roten Ampel aus, das zweite mal beim Berg runter fahren, das dritte mal einfach auf gerader Strecke! Da wollte er nach 4-5 Startversuchen immer wieder an gehen bzw ist an gegangen! doch beim letzten mal ging dann gar nichts mehr außer husten... Der Abschlepper sagte nur "der Wille eigentlich anzuspringen ist zwar da aber irgendwas passt ihm nicht!" Und was, wusste er auch nicht außer dass es vielleicht die Benzinpumpe ist!
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Mi 28. Jun 2017, 14:24

Kann mir wirklich keiner einen Rat geben? Die freie Werkstatt in der ich nun war hat keinen Fehler gefunden. Und die Mazdawerkstatt lässt auf sich warten, die wollten heute früh schon anrufen! Dort werde ich laufend vertröstet weil angeblich der Mechaniker gerade nicht zu sprechen ist...
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon qwertzo » Mi 28. Jun 2017, 18:15

Meiner einer V6 hatte dieser Tage auch sehr interessante Probleme :roll:

Aber ich hab neue Fehler gefunden die sowas möglich machen. An dem Zündverteiler ist ein Chip, welcher mit einen Kabel verlötet ist an dem Stecker.
Schau mal danach ob der dran ist.
Mobilität: 626 GE GLE 2.5 BJ 1994 Sedan; 626 GE V6 2.5 BJ 1994; 626 GE V6 2.5 BJ 1997
Projekt: 626 GE V6 2.5 BJ 1994
Ersatzteillager: 626 GE V6 2.5 BJ 1996, 626 GE V6 2.5 BJ 1994, 626 GE V6 2.5 BJ 1994

Nein ich sammel keine GE ich bin nur ein Messi... :D
qwertzo
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:29
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Modell: 626 GE 2.0 / 626 GE 2.5
Postleitzahl: 09212
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Mi 28. Jun 2017, 20:35

Danke, ich schau mal nach! :)
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Do 29. Jun 2017, 10:37

So, neuer Verdacht: Zündimpulsgeber... Allerdings lassen die von der Mazdawerkstatt immer noch auf sich warten!!!
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Mo 3. Jul 2017, 14:29

Also, Mazda Werkstatt konnte keinen Fehler finden da das Auto wieder läuft! Die haben die Zündkappe vereinigt und mich heim geschickt! Auto ist heute wieder liegen geblieben und ging nicht mehr an... Wurde wieder abgeschleppt, kaum bei der Werkstatt angekommen ist er beim ersten Start Versuch wieder an gegangen! Wurde wieder heim geschickt... Jetzt werd ich wohl bei ner freien Werkstatt mal den Hallgeber austauschen lassen! Hoffentlich ist es das dann... Hat denn wirklich noch nie jemand das Problem gehabt? Ich verzweifel bald! Liebe Grüße von einer gestressten GE Fahrerin
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon kl31 » Di 4. Jul 2017, 20:35

Wenn der Motor ausgeht und nicht wieder anspringt.
Sollte jemand ein Zündkabel abziehen und eine Zündkerze draufstecken.
Zündkerze auf Masse und einer lässt den Motor laufen, andere schaut zu :geek:

so machen
https://www.youtube.com/watch?v=e-TY6dHm_AQ

bei dem video ist der funke schwach
Benutzeravatar
kl31
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 15:42
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 5. Jul 2017, 18:12

Dabei bitte aufpassen. Auf der Leitung ist Hochspannung, das tut gut weh, also die Zündkerze vorsichtig auf Masse legen, nicht in der Hand behalten o.ä.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Do 6. Jul 2017, 07:42

Wurde schon gemacht1 angeblich alles in Ordnung!
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland

Re: Auto geht während der Fahrt aus!

Beitragvon Snoopy88 » Do 6. Jul 2017, 07:46

Andere, leider recht dumme Frage: ist der Hallgeber das gleiche wie der Zündimpulsgeber?
Snoopy88
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:37
Wohnort: Glattbach
Postleitzahl: 63864
Land: Deutschland


Zurück zu Motorraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste